Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Prolight+Sound 2015: K.M.E. präsentiert MCX 10 und MCX 12

Flexible Monitore

am 16.04.2015

Flexible Monitore

K.M.E. stellt seine neuen koaxialen Bühnenmonitore MCX 10 und MCX 12 vor.

Der MCX 10 und der MCX 12 von K.M.E. sind kompakte, koaxiale Bühnenmonitore mit hoher Leistungsfähigkeit. Laut Hersteller ermöglicht ihr Gehäusedesign – je nach Anwendung – drei Aufstellungsvarianten: 35° für das Abhören aus näheren Distanzen, 55° für größere Entfernungen und 90° z.B. als Front-Fill auf der Bühnenkante.

Ihr unauffälliges Design soll sie in jede Umgebung harmonisch und elegant einfügen. Die 70° (MCX 10) bzw. 80° (MCX 12) Abstrahlcharakteristik soll dabei für eine gleichmäßige Abstrahlung sorgen. Der robuste Lautsprecher bietet Herstellerangaben zufolge eine präzise Klangwiedergabe und bereitet Musikern auf der Bühne ein eindrucksvolles Abhörerlebnis.

Der in den Seitengriff eingelassene Hochständerflansch bietet die Möglichkeit, den MCX 10 bzw. MCX 12 als PA-System auf einem Stativ zu betreiben. Dabei lässt er sich bei Bedarf mit den Subwoofern QLB 215 oder QLB 118 X/G kombinieren. Insgesamt verfügen die Monitore über drei NL 4 Speakonbuchsen, wovon sich zwei auf der Seite des Stativflansches befinden. Auf der Oberseite bietet das Gehäuse zwei Variofix-Punkte für die schnelle, werkzeuglose Flugmontage mit dem passenden U-Bügelsystem.

Weitere Infos unter: www.kme-sound.com

Quelle: K.M.E.

 
 




layout-domain.tmpl