Kontakt -  Heft -  Umfrage -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: KS Audio präsentiert den TPD Sub Subwoofer

Perfektion für tiefe Frequenzen

am 15.05.2017

Perfektion für ...

Die Beschallungslösungen von KS Audio bieten absolute Topperformence sowohl in Sachen Klangqualität als auch Druck. Jetzt zeigt der Hersteller mit dem TPD Sub einen Selfpowered Subwoofer, also mit integrierter Endstufe, die das Programm druckvoll ergänzt.

Ein eindrucksvolles Bassfundament, das selbst die tiefsten Frequenzen noch sauber und druckvoll an die Ohren der Zuhörer dringen lässt, das ist es, was den TPD SUB auszeichnet. Auf Basis des aus dem T SUB bekannten Bandpass-Prinzips wurde mit neu entwickelten Hochleistungs-Lautsprecherchassis und einem einzigartigen Verstärkermodul der TPD SUB geschaffen. Der neue KS Audio Subwoofer überzeugt durch seine Impulstreue, den druckvollen Klang und enorme Leistungsreserven.

Das eigens für den TPD SUB entwickelte Hochleistungs-Endstufenmodul, versorgt durch das dreiphasige Netzteil, liefert den Lautsprecherchassis bis zu 8.000 Watt Spitzenleistung. Die acht neu entwickelten 10"-Langhub-Chassis mit über 30 mm Schwingspulenlänge transportieren die unbändige Kraft der Endstufe zum Zuhörer. In Verbindung mit einem perfekt auf die Lautsprecher abgestimmten Controller-Modul mit optionaler Dante-Schnittstelle stellt der TPD SUB das perfekte Werkzeug für den anspruchsvollen Tontechniker dar und ist die ideale Ergänzung für Mitten-Hochton-Speaker und Line-Arrays von KS Audio.

Audio-über-IP gilt als einer der wichtigsten Trends in der Audio-Branche. Mehr und mehr setzt sich das Netzwerk-Protokoll Dante von Audinate als Quasi-Standard im Markt durch. Deswegen sind ab sofort Selfpowered-Lautsprecher der CPD-Serie mit optionaler Dante-Schnittstelle lieferbar. Auch die Vorgänger-Modelle können problemlos nachgerüstet werden. Alle Lautsprecher der CPD-Serie mit Ethernet-Schnittstelle können nun mit Dante-Modul geordert werden. Das Dante-Modul bietet acht Kanäle und sorgt in jeder Anwendung für mehr Flexibilität, hohe Übertragungsqualität und einfache Anbindung an digitale Mischpulte und Systeme.
Damit ist es möglich, bei fast allen Produkten von KS Audio, sowohl Audio- als auch Steuerdaten komfortabel, sicher und einfach über Ethernet zu übertragen.

Weitere Infos: KS Audio im Netz


 
 
Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl