Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Zoom stellt mit dem Q4n ein Update seines Handy Video Recorders vor

Besser filmen mit Zoom

am 18.01.2016

Besser filmen mit ...

Gerade im Digitalbereich macht die Technik ja jährlich – manche würden sogar sagen monatlich – große Fortschritte. Kein Wunder also, dass die Hersteller ihre Geräte zügig updaten. So zeigt Zoom mit dem Q4n den Nachfolger des Handy Video Recorders Q4. Und der bringt einige coole neue Features mit.

Ohne eine gute Videokamera – die auch guten Sound aufnehmen kann – kommt man heutzutage als Band kaum noch aus. Zum Glück hat man da mittlerweile einige Auswahl. Und auch Zoom – sehr beliebt mit seinen mobilen Audiorecordern – etabliert sich in diesem Bereich zunehmend. Dazu beitragen dürfte auch der neue Handy Video Recorder Q4n, der gegenüber seinem Vorgänger einige Neuerungen aufweist.

Sehr praktisch: Zehn Szenen-Presets garantieren in unterschiedlichsten Umgebungen immer ein perfektes Ergebnis – selbst an wenig beleuchteten Orten wie in Nachtclubs. Nimm beispielsweise die Presets „Concert Lighting“ (für Lichtsituationen mit extremen Helligkeitsschwankungen) oder „Concert-Low Light“ für Aufnahmen an schwach beleuchteten Orten. Zudem stehen spezifische Szenen-Presets für Jazz Clubs und Übungsstudios sowie für Außenaufnahmen – sogar in der Dämmerung und nachts – zur Auswahl.

Der Q4n bietet eine Vielzahl unterschiedlicher HD- und WVGA-Formate von dem hochauflösendem 2.3k Videoformat (2304 x 1296 Pixel/30 fps/24 Mbps 3 M HD) bis hinunter zu kompakten WVGA-Dateien mit 30 fps/5 Mbps. Das deutlich verbesserte, lichtstarke Objektiv (F2.0) sorgt für helle, scharfe Videos und bietet zudem einen 160° Weitwinkel sowie einen fünfstufigen digitalen Zoom. Dazu kommt erwartungsgemäß eine außergewöhnliche Audioqualität, denn der Q4n unterstützt hochauflösende Stereoaufnahmen mit 24 Bit/96 kHz. Seine integrierten Mikrofone sind für einen maximalen Schalldruck von 140 dB (SPL) ausgelegt, was auch bei höchster Lautstärke verzerrungsfreie Aufnahmen ermöglicht.

Hier bekommst du einen ersten Eindruck und siehst Aufnahmen vom Zoom Q4n:

 
 

Flexible interne Mikrofone

An der 3,5-mm-Stereo-Klinkenbuchse lassen sich zudem externe Mikrofone oder sonstige Signalquellen anschließen und zum Abhören steht neben dem integrierten Lautsprecher eine Kopfhörerbuchse zur Verfügung. Über den HDMI-Anschluss lässt sich der Zoom Q4n auch mit einem Fernseher oder Bildschirm verbinden, um die Aufnahmen bequem zu sichten. Die integrierten Mikrofone des Q4n lassen sich zudem mit einem Griff für A/B- oder X/Y-Stereo konfigurieren.

Worin liegt also der Unterschied zwischen den beiden Methoden?

A/B-Aufnahme

Die A/B-Methode empfiehlt sich für lebendige Stereo-Aufnahmen, die den Raum und die Umgebung realistisch abbilden. Damit ist sie die beste Wahl zur Aufnahme der Akustik einer Konzerthalle. Darüber hinaus eignet sie sich für die Aufnahme von Gesprächen mit mehreren im Raum verteilten Teilnehmern.

Und die X/Y-Aufnahme?

Aufnahmen mit der X/Y-Stereo-Anordnung bilden die Tiefe und Breite eines Raums natürlich ab und verfügen zudem über einen präsenten Center-Bereich. Diese Methode eignet sich ideal für die Aufnahme musikalischer Darbietungen und für Video-Blogs.

Der Q4n bietet eine Vielzahl von Komfortfunktionen für eine einfache Bedienung wie etwa das Starten der Aufnahme mit nur einem Tastendruck, eine automatische Aussteuerung der Mikrofone und ein drehbares Vollfarb-LC-Display mit Touch-Bedienung. Egal ob du YouTube-Videos, Podcasts oder Live-Streams produzieren willst – mit dem Q4n gelingen helle, scharfe Videos mit außergewöhnlicher Audioqualität. Der Zoom zeichnet direkt auf SD, SDHC und SDXC-Karten mit bis zu 128 GB Kapazität auf. Der dem Q4n beiliegende Zoom BT-02 Lithium-Ionen-Akku lässt sich über USB oder das optionale Netzteil (separat erhältlich) aufladen und ermöglicht eine Aufnahmedauer von bis zu 3 Stunden.

Preis (UVP): 415,31 €

Vertrieb: Sound Service
Weitere Infos: Zoom Q4n

Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl