Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Toontrack zeigt das Seventies Prog Grooves MIDI-Pack

Drumsound wie die ganz großen Progrocker

am 17.06.2019

Drumsound wie die ...

Was mittlerweile mit programmierten bzw. virtuellen Drums in Sachen Authentizität und Feeling möglich ist, ist schon wirklich abgefahren. Einer der Vorreiter auf diesem Gebiet sind die Schweden von Toontrack. Und die bieten immer stilgenauere Einzelpakete an. So wie mit ihrem neuen Seventies Prog Grooves MIDI-Pack, das sich den ganz großen Prog-Drummern der 1960er und 1970er widmet.

Am Ende der 1960er Jahre und weit bis ans Ende der 1970er waren Bands wie beispielsweise Emerson, Lake & Palmer, Kansas, Rush, Pink Floyd, Yes, King Crimson, Jethro Tull, Genesis und Styx die Vorreiter einer neuen Zeit des Rock. Auf einmal wurden ungewöhnliche Taktarten, lange Soli, sehr technisch-veranlagte Passagen, ausgebreitete Instrumental-Parts sowie lyrische Themen die aus einer Welt zu stammen schienen nicht nur üblich sondern vor allem auch kommerziell vollkommen akzeptiert und erfolgreich. Die Prog-Rock-Szene, die in dieser Zeit langsam aber stetig heranwuchs fügte mutig immer mehr Besonderes zu aller bestehenden Musik hinzu. Dies galt natürlich vor allem auch für die Drums. Bis heute gelten die zeitlosen Grooves von Neil Peart, Phil Collins, Bill Bruford, Alan White und vielen anderen als immerwährende Inspiration und Höhepunkt der Entwicklung komplexer Rock-Musik.

Das Seventies Prog Grooves MIDI-Pack widmet sich eben dieser spannenden Zeit, ihren unvergesslichen Grooves und vor allem dem Spiel der legendären Drummer. Aber obwohl diese Auswahl an MIDI-Grooves eine gehöriges Maß an rhythmischer Komplexität bietet, so bleibt die grundlegende Idee dahinter doch auch, die Beats möglichst direkt, einfach und einfach nachvollziehbar zu halten.

Mit allen möglichen Taktarten von 3/4 bis 11/8 bietet dieses MIDI-Pack eine breite Grundlage an nützlichen Grooves für alle Songwriter, die ihre Produktionen mit dem besonderen basic, tighten und klassischen Prog-Rock-Drumming verfeinern möchten.


• Drum Grooves/Fills inspiriert durch die lebendige Prog-Rock-Szene der 1970er
• Eingespielt von einem professionellen Session-Drummer
• Mehr als 400 individuell eingespielte Grooves und Fills
• Viele ungerade Taktarten, jedoch bleiben die Grooves jederzeit angenehm nachvollziehbar
• 3/4, 4/4, 5/4, 5/8, 6/8, 7/4, 7/8, 9/8, 11/8 in Straight und Swing Feeling
• Referenz-Künstler: Kansas, Rush, Pink Floyd, Yes, King Crimson, Jethro Tull, Genesis and Styx und viele mehr
• Übersichtlich organisiert in typische Songstrukturen (Intro, Strophe, PreChorus, Refrain, Bridge usw.)


Für EZdrummer, EZdrummer 2, Superior Drummer 2.0 und Superior Drummer 3 (optimiert für 1 Kick, 1 Snare, 2 Toms, 1 Floor-Tom, 2 Crash Cymbals, 1 Ride Cymbal).     

- Erhältlich als Seriennummer oder allgemeine Drum MIDI-Pack Card
- Ebenfalls erhältlich im Drum MIDI 6 Pack BUNDLE
- Drum MIDI-Pack für EZdrummer 2 und Superior Drummer 3


Preis (UVP): 25 €


Vertrieb: Toontrack Music AB im Netz
Weitere Infos: Toontrack Seventies Prog Grooves MIDI im Netz

 
 




layout-domain.tmpl