Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: RØDE veranstaltet erneut den Kurzfilmwettbewerb „My RØDE Reel“

Mitmachen und gewinnen

am 20.03.2016

Mitmachen und ...

Nach dem Riesenerfolg im Vorjahr, bei dem knapp 5.000 Beiträge aus 89 Ländern eingereicht wurden, findet „My RØDE Reel“ auch 2016 wieder statt. Was du dafür tun musst? Einen Kurzfilm drehen – und die Dreharbeiten dokumentieren. Gute Nachrichten für Späteinsteiger: Noch hast du Zeit bis zum 1. Juni, um dein Video einzureichen.

Bereits 2015 veranstaltete Mikrofonspezialist RØDE schon einmal einen Kurzfilmwettbewerb. Und der war so erfolgreich, dass man in diesem Jahr noch einen draufsetzen möchte: Der Gesamtwert der Sachpreise 2016 steigt auf die Rekordsumme von über 300.000 $. Mit dabei ist unter anderem Equipment von Adobe, Angelbird, Atomos, Blackmagic Design, Blastwave FX, Zeiss – und natürlich gibt's jede Menge RØDE-Mikrofone und Zubehör.

An der Teilnahme interessierte Filmer – und zwar sowohl Amateure als auch Profis – sind aufgefordert, einen Kurzfilm von maximal 3 Minuten Länge zu drehen und die Dreharbeiten mit einem „Making-Of“-Video zu dokumentieren. In letzterem müssen die dabei verwendeten RØDE-Geräte zu sehen sein. Preise werden in den verschiedensten Kategorien vergeben, darunter neu in den Kategorien „Female Filmmaker Award“ und „Music Video Award“.

Die fertigen Beiträge können ab sofort bis Ende Mai hochgeladen werden. Der exakte Einsendeschluss ist Mittwoch, der 1. Juni 2016 um 4:00 früh. Alle weiteren Details zur Anmeldung, die genauen Teilnahmebedingungen sowie Tipps, Vorlagen und Empfehlungen gibt es online.

Vertrieb: Hyperactive
Weitere Infos: „My RØDE Reel“-Website

 
 




layout-domain.tmpl