Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Rode stellt Stereo VideoMic X (SVM-X) vor

Perfekte Einheit

am 17.12.2014

Perfekte Einheit

Das Rode Stereo VideoMic X (SVM-X) ist ein rauscharmes Stereomikrofon zur Blitzschuh-Kameramontage. Es bietet mit seinen zwei 1/2“-Echtkondensatorkapseln in präziser XY-Anordnung einen Garant für beste Soundqualitäten.

Bei der Entwicklung des SVM-X hat RØDE komplett neue Wege beschritten: Erstmals kommen in einem kompakten Videomikrofon „echte“, also extern polarisierte Kondensatorkapseln zum Einsatz. Die beiden 1/2“-Nieren sind präzise gemäß XY-Stereofonie angeordnet. Die Körperschallentkopplung erfolgt dabei bereits an den Kapseln, die jeweils an einer Miniatur-Lyre von Rycote aufgehängt sind. Dadurch benötigt das Mikrofon selbst keine Schwinghalterung oder Gummiaufhängung mehr und bildet mit Kamera, Pistolengriff oder Tonangel stets eine stabile Einheit. Bei Innenaufnahmen kann man das SVM-X bedenkenlos „nackt“ betreiben.

Zum Lieferumfang gehören zwei speziell entwickelte Windschutzkörbe: einer für Außenaufnahmen und ein zweiter, kombinierter Schaum/Fellwindschutz, der ab Windstärke 4 verwendet werden sollte. Beide lassen sich im Handumdrehen aufstecken und wechseln. Am komplett aus Aluminium gefertigten Mikrofonkorpus finden sich ein großer Betriebstaster mit Ein-/Ausschaltverzögerung sowie drei weitere elektronische Schalttaster zur Pegelanpassung, zum Aktivieren des Trittschallfilters und – ebenfalls eine Neuheit – zur Präsenzanhebung. Letztere ist ideal, um den unvermeidlichen Höhenabfall bei Verwendung des Fellwindschutzes bereits im Mikrofon auszugleichen.

Zusätzlich zum TRS-Miniklinkenausgang bietet das SVM-X zwei symmetrische Mini-XLR-Anschlüsse, über die man das Mikrofon auch mit 48 Volt phantomspeisen kann. Klinken- und XLR-Ausgänge lassen sich bei Bedarf parallel nutzen. So könnte man über das beiliegende TRS-Spiralkabel die Kamera mit O-Ton versorgen und gleichzeitig die jeweilige Schallquelle noch mit einem externen Recorder in hochauflösender Studioqualität aufnehmen. Glaubt man den technischen Daten, setzt das SVM-X neue Maßstäbe für diese Mikrofonkategorie.


Preis (UVP): 869,00 EUR

Mehr Informationen und technisch Daten unter: www.hyperactive.de/rode/svmx

Quelle: www.hyperactive.de / www.rodemic.com

 
 
Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl