Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Musikmesse 2014: Drumagog 5.21 Update

Ersetzung auf dem aktuellsten Stand

am 19.03.2014

Ersetzung auf dem ...

Drumagog, ein Drum-Replacer-Plug-In für Windows und Mac, ist ab sofort in der neuen Version 5.21 verfügbar.

Der wichtigste Aspekt für den Umstieg auf das neue Drumgog ist laut Hersteller, dass Drumagog 5.21 nun alle aktuellen 64-Bit-Betriebssysteme nativ unterstützt. Hiervon sollen Windows-7- und Windows-8-Nutzer sowie alle Mac-User ab der Version OS X 10.8 aufwärts profitieren. Drumagog 5.21 soll somit als 64-Bit-Plug-In für alle modernen Plattformen und Plug-In-Formate verfügbar sein (AAX, VST und AU) und weiterhin als 32-Bit-Plug-In für Windows XP oder Windows Vista sowie Mac-OS-X-Systeme mit PowerPC oder Intel CPU angeboten werden.

Neu soll auch die Kompatibilität zu AAX sein, der den Einsatz in allen aktuellen Pro-Tools-Versionen ermöglicht. Somit ist Drumagog 5.21 kompatibel mit jedem VST-, AAX-, RTAS- oder AU-Host. Hierzu gehören neben Pro Tools (Version 7 oder neuer), Logic, Ableton Live, Digital Performer, Nuendo, Cubase, Sonar, Reaper und alle anderen.

Das Update auf Drumagog 5.21 steht allen Benutzern von Drumagog 5.0, 5.1 und 5.2 Pro und Platinum kostenlos per Download zur Verfügung. Drumagog 5.21 soll mit deutscher Benutzeroberfläche, einer umfangreichen Drum-Sample-Bibliothek mit einer Datengröße von mehr als sieben Gigabyte und einer deutschen Anleitung für den Schnelleinstieg ausgeliefert werden.

Neueinsteiger in die Drumagog-5-Technologie zahlen 249 Euro für Drumagog Platinum beziehungsweise 189 Euro für Drumagog Pro. Die Software ist wahlweise per Download oder als Box-Version mit DVD und gedrucktem Handbuch verfügbar.

Weitere Infos unter: www.drumagog.com

Quelle: Digital Broadcast Systems

 
 




layout-domain.tmpl