Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Die Sennheiser Drum 'n' Remix Challenge beginnt

Song neu Produzieren und gewinnen!

Jan Hoffmann am 10.11.2014

Song neu ...

Quasi jeder Musiker hat ja mittlerweile Recording-Software auf seinem Rechner. Doch viele scheuen den ersten Schritt Richtung Aufnahmen und Mixing. Diesen Leute will Sennheiser mit der Drum `n´ Remix Challenge jetzt Beine machen. Denn hier bekommt man schon ein komplett aufgenommenes Projekt, an dem man sich kreativ ausleben kann. Und das Beste dabei: Der Gewinner bekommt nicht nur Tipps und ein kostenloses Mastering vom legendären Bob Katz sondern kann auch noch ein Neumann TLM 107 Großmembran-Mikrofon im Wert von rund 1.560 € gewinnen.

Sofort das erste eigene Musikprojekt starten! – Das ist sicherlich der Traum vieler Home-Recorder, die neue Software auf ihrem Rechner installiert haben. Doch vor dem Ausproduzieren muss man ja erst mal professionelle Tracks Spur für Spur einspielen oder erstellen – wenn man denn die passenden Mitmusiker hat – bis dann ein erster Mix möglich ist! Um dem angehenden Homerecorder gehaltvolle Nahrung zu geben und Drummer und ambitionierte Produzenten zu einem akustischen Kräftemessen herauszufordern, hat Sennheiser die Drum 'n' Remix Challenge aus der Taufe gehoben. Sie vereint versierte Tontechniker, Drummer und Home-Recorder erstmals in einem gemeinsamen Ziel: Die perfekte Remix-Version eines extra dafür komponierten und aufgenommenen Songs zu schaffen.

Die Sennheiser Drum 'n' Remix Challenge läuft vom 10. November bis zum 24. Dezember. Alle Infos rund um den Wettbewerb gibt es unter www.DrumMica.de.
Die Basis für den Contest ist eine umfangreiche Mehrspur-Produktion mit dem Titel „Don`t wanna be your fool“. Diese steht (inklusive einer vorkonfigurierten DrumMic'a!-Spur) bereits spielfertig aufbereitet in Form eines ProTools, Logic Pro und Cubase-Projektes auf www.DrumMica.de zum Download. (Für weitere DAWs stehen alternativ auch alle Einzelspuren als WAV-Files zur Verfügung.) Mit Ausnahme der Drum-Spur, denn diese soll mit dem virtuellen Drum Instrument DrumMic’a! dazuprogrammiert werden.

Natürlich können und sollen die einzelnen Songparts nach Belieben umarrangiert, zusätzliche Songteile oder Spuren hinzugefügt, und das Ganze fertig gemischt werden. Das Beste: Den finalen Schliff wird dem Gewinner-Song kein Geringerer als Mastering-Guru Bob Katz verleihen. Ein ausführliches Interview mit Bob Katz findest du übrigens hier.

Neben dem Edelmastering und dem Ruhm winkt dem Produzenten des Siegertitels ein legendärer Mikrofon-Traum fürs Studio: ein Neumann TLM 107 Großmembran-Mikrofon im Wert von rund 1.560 €.

 
 
Mastering-Ikone Bob Katz wird den Sieger-Track akustisch veredeln – und allen Finalisten Tipps für ihren Mix geben.

Was ist eigentlich DrumMic'a!?

In welcher Form Mikrofonauswahl und -positionierung den Klang beeinflussen und wie genau sich verschiedene Mikrofone an unterschiedlichen Trommeln anhören, ist seit einiger Zeit auch ohne großes Studio nachvollziehbar: Mit der Freeware DrumMic'a! liefern die Audiospezialisten Sennheiser und Neumann Musikern, Tontechnikern und Angehörigen der schlagwerkenden Zunft kostenfrei ein hochwertiges Softwarepaket, das als professionell einsetzbarer Sample Player auf Drumsounds spezialisiert ist und knapp 13.000 hochqualitative Samples (mehr als 9 GB) beinhaltet.

DrumMic'a! (sprich: Dramm-maik-ah) ist ein virtuelles Instrument für den Kontakt 5 Player von Native Instruments und kann sowohl als Stand-Alone-Anwendung betrieben wie auch als PlugIn in alle gängigen Sequenzer eingebunden werden. Download und Registrierung der Software gibt es auf www.DrumMica.de.


Veranstalter: Sennheiser
Weitere Infos: Sennheiser Drum `n´ Remix Challenge

Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl