Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Status Quo kommen auf Deutschland-Tour

Let’s Boogie

am 19.03.2014

Let’s Boogie

Schon sensationelle 46 Jahre dauert die Bandgeschichte bereits, und Status Quo rocken immer noch wie zu besten Zeiten. In diesem Jahr beehren uns die Boogie-Meister wieder live. Karten sind ab sofort erhältlich.

Acht Monate nach den drei gefeierten Frantic-Four-Reunion-Auftritten kommen Status Quo wieder auf Deutschlandtournee. Die Bandköpfe Francis Rossi (Gitarre, Gesang) und Rick Parfitt (Rhythmusgitarre, Gesang) plus Bassist John ‚Rhino’ Edwards, Keyboarder Andrew Bown sowie den jüngsten Neuzugang, Schlagzeuger Leon Cave werden dann wieder Hits en masse zum Besten geben. Songmaterial für eine Party der Extraklasse ist mehr als ausreichend vorhanden, können Quo doch aus über 30 Alben schöpfen. Darunter befinden sich Klassiker wie „Rockin’ All Over The World“ oder „In The Army Now“. Übrigens: das Quintett hat bislang mehr als 5.500 Konzerte vor insgesamt rund 25 Millionen Zuschauern gegeben!

Für ihre Deutschland-Shows haben die Fünf einen ganz besonderen „Special Guest“eingeladen: Lou Gramm. Der war, mit Unterbrechungen, von 1976 bis 2003 „The Voice Of Foreigner“. In dieser Zeit entstanden unter seiner Mitwirkung Welthits wie „Cold As Ice“, „Hot Blooded“, „Double Vision“, „Juke Box Hero“, „Urgent“, „Waiting For A Girl Like You“ und „I Want To Know What Love Is“. So ist The Lou Gramm Band die perfekte Einstimmung auf Quos Boogie-Showdown. Karten für diese anglo-amerikanischen Gipfeltreffen in Form mitreißender Gute-Laune-Konzerte kosten zwischen 40 und 72 Euro (zzgl. Gebühren).

Hier die Tourdaten:

17.11. Dresden, Messehalle          
18.11. Kiel, Sparkassenarena           
20.11. Magdeburg, Stadthalle          
21.11. Schwerin, Stadthalle        
22.11. Erfurt, Thüringenhalle      
24.11. Saarbrücken, Saarlandhalle          
26.11. Augsburg, Schwabenhalle       
28.11. Krefeld, Königpalast
29.11. Lingen, Emslandarena         
01.12. Mannheim, Mozartsaal        
02.12. Freiburg, Rothausarena

Quelle: Hammerl Kommunikation; http://statusquo.co.uk



 
 




layout-domain.tmpl