Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Rezension: Schott Music – World Of Percussion von Ellen Mayer

Gelungener Start in die Bongo-Rhythmus-Welt


Gelungener Start in ...

Das Einsteigerbuch „World Of Percussion Bongo“ ist Teil der gleichnamigen Reihe von Autorin Ellen Mayer. Es beinhaltet grundlegende Informationen in Sachen Spieltechnik und Rhythmik, die du als Bongospieler brauchst, um in einem Ensemble oder auch am Lagerfeuer bestehen zu können. Hier erfährst du, was dich in dem Buch erwartet.

Die Bücher der „World Of Percussion“-Reihe baut Autorin Ellen Mayer instrumentenabhängig, jedoch grundlegend immer ähnlich auf: Am Anfang etwas Hintergrundwissen und Geschichte, dann die wichtigsten Schlagtechniken und jede Menge Übungen dazu und zum Schluss die wichtigsten Rhythmen bis hin zu Integrationsbeispielen für Percussion-Ensembles.

Sehr gut ist die Beschreibung der einzelnen Schlagtechniken in der Einleitung: mit Bild, ausführlich erklärt sowie die passende Notation dazu. Dazu gibt es jede Menge Übungen  und auch Soundfiles, damit du hörst, wie es klingen muss. Die anschließenden Kombinationen verschiedener Schläge vertiefen nicht nur die Technik, sondern bereiten auch sinnvoll auf die – weiter hinten im Buch – erklärten Rhythmen vor.

Zwischendurch schiebt – wenn man es überhaupt so betiteln darf – Ellen Mayer noch zwei Kapitel ein, die zwar wichtig für Bongospieler sind – vor allem für die, die mal in einer Salsa Band spielen wollen–, aber nicht gleich als solche erkannt werden können. Kapitel vier befasst sich ausschließlich mit der Clave – ein ganz wichtiges Thema, denn sie bildet das rhythmische Fundament. Das Kapitel sollte nicht übersprungen werden, nur weil man „zwei Holzscheite“ spielen soll. Ein zweites Kapitel „Die Rolle des Bongoseros“ befasst sich mit einem weiteren Instrument, der Kuhglocke – auch Campana genannt. Hier erlernst du die wichtigsten Figuren sowie den Wechsel zwischen Bongos und Campana.

Auch die Improvisation wird groß geschrieben: Hierzu gibt es ein ganzes, wenn auch recht kurzes Kapitel. Interessant ist hier die Auflistung verschiedenster Solo-Figuren, die man recht häufig hören kann.

Das Ende bildet in jedem Buch, so auch hier, das Percussion-Ensemble mit jeder Menge Playalongs. Hier kannst du dich so richtig austoben – nicht nur an der Bongo, sondern auch an Clave, Campana, Shekeré, Maracas, Congas, Timbales, und so weiter und so fort … für jedes Instrument gibt es ein Playalong. Super!

Fazit, Infos & Bewertung

„World Of Percussion“ ist ein tolles Buch für Einsteiger, die schnell durchstarten und an der Bongo fit werden wollen. Dabei legt Autorin Ellen Mayer ihr Augenmerk stets auf die Salsa Musik. Wer die Bongo eher im Pop-Bereich nutzt, kann das Buch als Basisaufbau hernehmen – vor allem um die Schlagtechniken zu erlernen, Rhythmen werden jedoch nicht explizit erläutert.
Das Buch ist Empfehlenswert für Musiker, die vor haben, in Percussion Ensembles, Salsa- oder Latin-Bands zu spielen.

Lust bekommen noch mehr „World Of Percussion“-Instrumente kennenzulernen? Ellen Mayer hat noch weitere Bücher veröffentlicht. Instrumentenschwerpunkt: Conga bzw. Djembe.

Buchtitel
Autor
Verlag
ISBN
978-3-7957-4526-4
Preis
16,99 EUR
Umfang
72 Seiten inkl. CD

 

Wertung (max. 5)
Konzept
4/5
Schreibstil
4/5
Design
3/5
Sound (CD)
4/5
Qualität (CD) 4/5
Gesamt
3,8/5

 

 







layout-domain.tmpl