Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Reportage: Rock am Ring 2019, Tag 1

Gewohnt perfekt

am 07.06.2019

Gewohnt perfekt

Spätestens wenn Rock am Ring und Rock im Park zu Pfingsten stattfinden, ist die Open-Air-Saison definitiv gestartet. Wir berichten euch in diesem Jahr vom Nürburgring – und schon der Freitag startet richtig gut durch. Unser erstes Highlight: Halestorm. Und später warten ja unter anderem noch Slash, Tool – und für Nachtschwärmer Arch Enemy.

Festivals in Deutschland erfreuen sich weiter riesiger Beliebtheit. Kaum ein Wochenende in den Sommermonaten, in denen man nicht ein richtig cooles Open Air für seinen Geschmack findet. Ein absoluter Klassiker im besten Sinne sind die Zwillingsfestivals Rock im Park und Rock am Ring, die auch in diesem Jahr wieder rund 150.000 Tickets schon vorab verkaufen konnten und Band-mäßig zweifellos zum Besten zählen, was die Pop-, Rock-, Metal & Electrowelt so hergibt.

Doch das Schöne an Rock am Ring – wo wir auch in diesem Jahr wieder vor Ort sind – sind nicht nur die tollen Bands, sondern auch die 1A-Organisation. Ankommen und direkt wohlfühlen ist hier das Stichwort. Überall auf dem Konzertgelände fühlt man sich sehr sicher, alle Wege sind gut markiert und zwischen den drei Bühnen kann man recht schnell hin- und herwechseln.

Was ebenfalls richtig gelungen ist, ist die große Auswahl verschiedener Speisen und Getränke zu sehr fairen Preisen im Innenbereich. Abgesehen davon ist auch wieder ein kompletter Lidl-Supermarkt auf dem Zeltplatz bei dem man sich zu regulären Discounterpreisen mit allem eindecken kann, was man so für ein gelungenes Open Air benötigt.

Was selbstverständlich ebenfalls traditionell bei Rock am Ring immer am Start ist, ist das wechselhafte Eifelwetter. Und auch in diesem Jahr gab es in wenigen Stunden schon einen Mix aus Sonne, Regen und Sturm – aber das gehört zu einem Rockfestival ja irgendwie auch dazu. ☺

Übrigens: Für Kurzentschlossene sind auch noch Tagestickets für Rock am Ring vor Ort erhältlich.


Interview mit LZZY und Joe von Halestorm

Bevor wir uns die ersten Shows anschauten und uns ins Publikumsgetümmel stürzten, stand erstmal ein Interview mit LZZY und Joe von der Band Halestorm auf unserem Plan. Die beiden waren supernett und gaben bereitwillig Auskunft über ihre Meinung zu Festivals, ihr Equipment – und warum es zu wenige Frauen in der Musikerwelt gibt. Schau gleich mal rein:





Übrigens: unter folgendem Link kannst du verschiedene Auftritte bei Rock am Ring live streamen:

https://www.magenta-musik-360.de/rock-am-ring-2019-livestream-6347



Weitere Infos: Rock am Ring im Netz
Halestorm im Netz








layout-domain.tmpl