Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Prolight+Sound 2015: Avid kündigt Venue S6L an

Starke Live-Produktion

am 18.04.2015

Starke ...

Mit Venue S6L zeigt Avid eine moderne, intuitiv bedienbare Live-Produktionsumgebung mit Touchscreen-Steuerung und Avid-Every-where-Integration.

Avid präsentierte heute das neue Flaggschiff der Venue-Produktfamilie: S6L – laut Hersteller ein Live-Mixing-System mit moderner, intuitiv bedienbarer Touchscreen-Oberfläche, das es Audio-Profis ermöglicht, auch umfangreiche, komplexe Tourneen und Events abzuwickeln. Die direkte Integration von Pro Tools macht Avid Venue S6L außerdem zu einem geeigneten Front-End für die Avid-MediaCentral-Plattform, eine umfassende vernetzte Umgebung für alle Aspekte der Medienproduktion und -distribution.

„In den zehn Jahren seit Einführung des ersten Venue-Systems hat sich Avid als Vorreiter im Bereich innovativer Live-Sound-Produkte etabliert. Mit Venue S6L liegt die Messlatte nun noch einmal höher“, erklärt Chris Gahagan, Senior Vice President of Products and Technology bei Avid. „Avid ist angetreten, ein weiteres Mal Maßstäbe für die Live-Branche zu setzen, denn das Venue S6L-System wartet mit einer bislang unerreichten Verarbeitungsleistung und zahlreichen innovativen Technologien auf, mit denen unsere Kunden selbst die anspruchsvollsten Tourneen und Events vollkommen problemlos bewältigen können.

Venue S6L ist ein modulares, skalierbares Live-Mixing-System für Live-Einsätze, FOH, Monitoring, Broadcast, Theater und mehr. Venue E6L, die Processing-Engine des Venue-S6L-Systems, ist eine fortschrittliche Live-Sound-Engine und soll durch eine hohe Verarbeitungsleitung mit vielen Kanälen und Plug-Ins bei geringstmöglicher Latenz überzeugen. Da die Audioverarbeitung durchgängig mit 96 kHz erfolgt, soll das neue Venue-System eine hohe Klangqualität garantieren.

Die Venue-S6L-Konsole ist eine Systemlösung für professionelle Live-Produktionen und ermöglicht dank moderner Touchscreen-Workflows, gute Ergonomie und visuelles Feedback eine schnelle Steuerung der unterschiedlichsten Aspekte einer Mischung. Ein Highlight der S6L-Umgebung sind laut Hersteller die (noch einmal erweiterten) Möglichkeiten der Plug-In-Integration, sodass Toningenieure live dieselben Signalprozessoren einsetzen können wie in Studios. Dank direkter Einbindung von Pro Tools ohne separates Audio-Interface sollen auch Aufzeichnungen und die Einspielung von Playbacks schnell erledigt sein. Darüber hinaus soll sich die Venue-S6L-Umgebung durch umfassende Netzwerkintegration und flexible Konfigurationsmöglichkeiten auszeichnen, sodass sie sich an unterschiedliche Anforderungen und Budgets anpassen lässt.

Weitere Infos: www.avid.de

Quelle: S.E.A. Vertrieb







layout-domain.tmpl