Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Traktion 5.3

The next Step

am 28.05.2014

The next Step

Tracktion stellt Version 5.3 seiner Recording-Software vor.

Bei diesem Update stand für das Tracktion-Team die Weiterentwicklung des Workflows der Software im Fokus. Beispielsweise lassen sich nun mit dem „Comp Tool“ in gleicher Weise MIDI-Clips und Audio-Clips mergen. Zusätzlich kann man nun Clips, die ursprünglich nichts miteinander zu tun hatten, auswählen und in ein einziges File packen. Mit diesem sollen dann Arbeitsschritte wie Edit, Undo und Merge schneller möglich sein. Diese neuen Funktionen werden unter dem gemeinsamen Begriff „Super Comping“ geführt.
 
Auch Rendering ist nun zu einem kreativen Tool geworden. MIDI-Clips und -Noten können nun einfach zu Audio-Files umgewandelt und wie beim „Super Comping“ bearbeitet werden. Damit werden laut Hersteller Editing-Prozesse komfortabler und bieten somit mehr Freiraum beim Komponieren.
Tracktion V5.3 bietet nun auch erstmalig einen neuen Plug-In-Browser, der praktischerweise direkt auf der Hauptseite (Edit) im Zugriff ist. Mit wenigen Clicks lassen sich Plug-Ins markieren, suchen und finden sowie einfach im Browser per Drag & Drop dahin ziehen, wo sie benötigt werden.
 
Die neue Version soll die MIDI-Performance erheblich verbessern. Es ist nun möglich, die Tonhöhe und die Hüllkurve einzelner Noten zu automatisieren. Weiterhin wurde ein neuer mehrkanaliger MIDI-Clip-Support sowie polyphone Nachbearbeitung integriert.
 
Weitere Infos unter: www.tracktion.com

Quelle: Peter Brüning







layout-domain.tmpl