Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Synthax übernimmt den Vertrieb von Ferrofish

Ferrofish for Germany

am 30.04.2016

Ferrofish for ...

Mit Ferrofish nimmt der deutsche Distributor Synthax ein weiteres junges Unternehmen in sein Portfolio auf. In Linz am Rhein entwickelt das Team von Ferrofish hochwertige Audiolösungen wie den AD/DA-Wandler A16 MKII und den Orgelexpander B4000+, die sich neben praxisnahen Features auch durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen.

Ferrofish heißt der jüngste Neuzugang im Portfolio der Synthax GmbH. Der deutsche Distributor übernimmt den exklusiven Vertrieb in Deutschland für das aufstrebende Unternehmen aus Linz am Rhein. Für alle, die Ferrofish nicht auf dem Schirm haben: Vor sechs Jahren machten sich die Linzer mit dem 16-kanaligen MADI-AD/DA-Wandler A16 MKII einen Namen.

Der 16-Kanal-AD/DA-Wandler A16 MkII bot sowohl MADI-Format als auch exzellente Audio-Qualität zu einem einzigartig attraktiven Preis. Diese Tradition setzt der Nachfolger A32 fort, der mit ganzen 32 Kanälen ausgestattet ist. Darüber hinaus hat Ferrofish die gesamte AD/DA-Sektion neu entwickelt. Hinzu kommen Features wie vier TFT-Displays für intuitive Bedienung und Pegelkontrolle, ein Kopfhörer-Ausgang mit Mixdown-Funktionalität sowie ein Sharc DSP, der praktisch latenzfreie Audioverarbeitung verspricht.

Neben den erfolgreichen AD/DA-Wandlern hat Ferrofish mit dem B4000+ noch ein weiteres spannendes Produkt im Angebot. Der Orgelexpander ist äußerst kompakt und zeichnet sich durch seine hochwertige Verarbeitung aus, vom robusten Metallgehäuse mit neun Zugriegeln bis hin zu Technik im Inneren mit einem Analog Devices Sharc DSP. Der B4000+ verspricht überzeugenden Klang, intuitive Bedienung und ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.


Vertrieb: Synthax GmbH
Weitere Infos: Ferrofish








layout-domain.tmpl