Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Sennheiser zeigt moderne Recordinglösungen

Einfach aufnehmen

am 06.04.2016

Einfach aufnehmen

Die meisten Musiker und Filmer wollen Equipment, dass einfach funktioniert, leicht zu bedienen ist und dennoch tolle Qualität liefert. Zwei solche Produkte stellte Sennheiser jetzt auf der Prolight+sound in Frankfurt vor. Das MK 4 digital ist eine Version des Studiomikros mit integriertem Interface von Apogee. Und mit dem HandMic digital kann man mit einem Handheldmikro direkt auf Smartphone oder Tablet aufnehmen.

Auf der Prolight+Sound zeigt Audiospezialist Sennheiser erstmals die digitale Version eines seiner beliebtesten Studiomikrofone: das MK 4 digital. Mit A/D-Wandler- und Vorverstärkertechnologie von Apogee unter dem edlen Gehäuse lässt sich das MK 4 digital direkt an iOS-Geräte sowie Mac und PC anschließen. Der Großmembraner empfiehlt sich für mobile Einsatzszenarien, bei denen hohe Klangqualität und die für Echtkondensatormikrofone so typische Wärme und Detailgenauigkeit gefragt sind.

„Ich freue mich, das neueste Produkt aus unserer Zusammenarbeit mit dem A/D-Wandler-Experten Apogee Electronics vorstellen zu können“, erklärt Wolfgang Fraissinet, Director Audio Recording bei Sennheiser. „Das Echtkondensatormikrofon MK 4 digital ist ein Garant für vollen, detailreichen Sound und einer „Made in Germany“-Qualität bei Aufnahmen mit iOS-Geräten, Macs und PCs. Das Mikrofon gibt Bands und Musikern eine enorme Flexibilität und Freiheit beim Aufnehmen ihrer Tracks und Song-Ideen. Aber auch für Sprachanwendungen ist das MK 4 digital ein idealer Partner, zum Beispiel für Nachvertonungen und Podcasts.“

Das MK 4 digital empfiehlt sich fürs digitale Heimstudio sowie für mobile Aufnahmen im Proberaum oder auf Tour. Sein Klang ist auch bei Sprachaufnahmen von großem Vorteil. Dem Mikrofon liegen ein USB- und ein Lightning-Kabel für den Anschluss an iPad, iPhone oder iPod touch bei. Ebenfalls mit dabei sind eine Mikrofonklammer und eine Tasche.

Das Mikrofon kann mit allen gängigen Programmen für die Medienproduktion genutzt werden, zum Beispiel Logic Pro X, Final Cut Pro, Adobe Premiere, Pro Tools oder Ableton Live, sowie mit iOS-Recording-Apps wie GarageBand und Apogee MetaRecorder. Das MK 4 digital wird ab dem Sommer 2016 erhältlich sein.

Hier bekommst du einen ersten Eindruck des Sennheiser MK 4 digital, direkt auf der Prolight + Sound aufgenommen:



Mit dem Sennheiser HandMic digital kann man ganz leicht auf Smartphone oder Tablet aufnehmen.

Immer besten Sound am Start

Darüber hinaus zeigte Sennheiser in Frankfurt eine Vorschau auf das HandMic digital, ein dynamisches Mikrofon, das jedes Smartphone oder Tablet in ein professionelles Aufnahmegerät für Sprache und Gesang verwandelt. Das HandMic digital eignet sich bestens für den Bereich Mobile Journalism, für die Produktion von Podcasts sowie für Gesangs- und Instrumentenaufnahmen. Das Mikrofon mit Nierencharakteristik ist unempfindlich gegenüber elektromagnetischen Einstreuungen durch Mobiltelefone und bietet die Qualitäten der klassischen Sennheiser-Mikrofone: tolle Audioqualität, Durchsetzungskraft, Rückkopplungsfestigkeit und eine sehr gute Unterdrückung von Hand- und Windgeräuschen. Ein A/D-Wandler und ein Mikrofonvorverstärker von Apogee übertragen diese Eigenschaften in den digitalen Bereich.

Das Mikrofon verarbeitet hohe Schalldruckpegel von bis zu 150 dB problemlos und ist sehr rückkopplungsfest. Mit den beiliegenden Kabeln kann das HandMic digital direkt an USB-Eingänge oder an den Lightning-Eingang von iOS-Geräten angeschlossen werden. Eine Mikrofonklammer und ein robuster Tischfuß runden das Paket ab. Das Mikro soll ab dem dritten Quartal 2016 erhältlich sein.

Du willst dir die News direkt in Frankfurt anschauen. Dann besuch Sennheiser (und Neumann) auf der Prolight+Sound in Halle 4.1, Stand D11.

Vertrieb: Sennheiser Deutschland







layout-domain.tmpl