Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Sennheiser & Music nStuff starten Instagram-Wettbewerb

Altes Funksystem fotografieren, auf Instagram posten und neues gratis bekommen

am 30.11.2015

Altes Funksystem ...

Jetzt heißt es schnell handeln. Ab dem 1. Januar 2016 können verschiedene Frequenzbereiche und damit Funksysteme nicht mehr benutzt werden. Du hast kein Geld für neues Wireless-Equipment? Dann bieten wir dir gemeinsam mit Sennheiser eine tolle Chance. Noch bis zum 21.12. verlosen wir zwei professionelle Funksetups auf Instagram. Was du dafür tun musst, erfährst du hier.

Mann, Mann, Mann! Ständig ändern sich Vorschriften und Gesetze. Und scheinbar sind wir Musiker meist die Leidtragenden. Tja, wenn man als Musikerbranche mit Fernsehsendern sowie Internet- und Mobilfunkanbietern in Sachen Funkfrequenzen im Wettbewerb steht, hat man kaum eine Chance. Und dann hilft auch kein Jammern mehr. Ab dem 1. Januar 2016 fallen wieder einige Frequenzen, die man bisher für Konzerte auf der Bühne nutzen konnte, weg. Doch meckern hilft ja nix. Wenn man weiterhin kabellose Freiheit genießen möchte, muss ein neues Setup her. Dir fehlt gerade das nötige Kleingeld? Nicht so schlimm, dann nimm doch einfach an unserem Instagram-Wettbewerb teil, bei dem wir gemeinsam mit Sennheiser zwei Wireless-Setups im Gesamtwert von über 1.400 € verlosen.

Alles was du tun musst, um dabei zu sein, ist, ein Bild von deinem alten Funksystem zu machen, dieses auf Instagram mit dem Hashtag #ausgefunkt zu posten und dazu zu schreiben, warum du neues Equipment brauchst. Dann repostest du noch den Originalpost von uns, den du auf https://www.instagram.com/musicnstuff_de/ (musicnstuff_de) findest, auf deinem Profil, und schon bist du dabei.

Hier die Teilnahmebedingungen noch mal kurz zusammengefasst:

1.    Nur öffentliche Profile können am Gewinnspiel teilnehmen
2.    Pro Teilnehmer gilt nur ein Post des Equipments. Das Posten eines Teilnehmers über mehrere Accounts ist zu unterlassen. Andernfalls wird der oder die TeilnehmerInn vom Gewinnspiel ausgeschlossen.
3.    Das Gewinnspiel läuft bis zum 21. Dezember 2015, 18.00 Uhr.
4.    Am Gewinnspiel nimmt teil, wer sein altes Wireless-System fotografiert und gepostet hat, begründet, warum ein neues System benötigt wird, den Original-Post zum Gewinnspiel von Music nStuff auf dem eigenen Profil repostet und den Hashtag #ausgefunkt verwendet.
5.    Wer am Gewinnspiel teilnimmt, verpflichtet sich  – sowohl grafisch als auch verbal – keine rassistischen, hetzerischen, homophoben, politischen, pornografischen oder gewaltverherrlichenden Inhalte zu kommunizieren.
6.    Die Gewinner werden, sofern alle Teilnahmebedingungen eingehalten wurden, per Zufallsverfahren ausgelost.
7.    Der oder die GewinnerIn wird über einen Kommentar am 23. Dezember 2015 in seinem oder ihrem Post kontaktiert. Verwendet wird der offizielle Instagram-Account von Music nStuff (musicnstuff_de)
8.    Music nStuff behält sich das Recht vor, je nach Situation und Sachlage, die Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels zu ändern oder anzupassen, Informationen beizufügen oder die Aktion verfrüht zu beenden oder gar abzubrechen.

Wir wünschen dir viel Glück!

Wir verlosen gemeinsam mit Sennheiser je ein Set für Sänger und eins für Instrumentalisten.

Das gibt es zu gewinnen

Jetzt möchtest du sicher noch genau wissen, was es zu gewinnen gibt, oder? Also, wir verlosen sowohl das Sennheiser Mikrofon Vocal Set Gesang Wireless ew 100-935 G3-1G8 für Sänger im Wert von 772,31 Euro als auch das Sennheiser ew 172 G3-1G8 für Instrumentalisten im Wert von 653,31 Euro. Mit diesen beiden Sets hast du nicht nur ein absolut professionelles Setup, sondern kannst auch sicher und problemlos noch über Jahre funken. Vielen Dank an Sennheiser Deutschland für die tollen Preise!

Übrigens: Weitere Infos, was sich in Sachen Funkfrequenzen ab Januar 2016 ändert, findest du hier.

Weitere Infos: Music nStuff auf Instagram







layout-domain.tmpl