Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Schoeps präsentiert V4 U

Kleinmembraner für Gesang

am 13.02.2014

Kleinmembraner für ...

Mit dem V4 U stellt Schoeps ein interessantes Gesangsmikrofon für das Studio vor.

Mikrofonspezialist Schoeps präsentierte auf der Fachmesse IBC in Amsterdam ein neues Studiomikrofon. Das V4 U soll optisch an ein ehemaliges Schoeps-Modell aus dem Jahr 1951 angelehnt sein, aber von Grund auf das Ergebnis einer Neuentwicklung darstellen. An deren Anfang stand laut Herstellerbroschüre der Wunsch nach technischer Perfektion und einem ganz besonderen Klangideal für die Anwendung im Studio.

Die neu entwickelte Mikrofonkapsel soll durch eine spezielle Ringscheibe ein großmembranartiges Verhalten bekommen, ohne dabei die Vorteile der Kleinmembran aufzugeben. Die Messwerte sind laut Hersteller dementsprechend gut: Der Frequenzgang ist bis 20 kHz linear und die für den Mikrofonklang wichtige Diffusfeldkurve verläuft flach. Auch im Polardiagramm soll sich eine gute Transparenz sowie eine klanglich gewünschte Bündelung bei hohen Frequenzen zeigen.

Herstellerangaben zufolge erreicht auch die Elektronik Bestwerte: 144 dB maximaler Schalldruckpegel bei 4,8 Volt maximaler Ausgangsspannung sowie gute Werte bei Ausgangsimpedanz und Unsymmetriedämpfung sollen durch eine neu entwickelte Brückenendstufe erreicht werden. Der geringe Rauschpegel sowie der Schutz vor elektromagnetischen Einstreuungen soll für Schoeps selbstverständlich sein.

Der Karlsruher Familienbetrieb macht mit dem V4 U die Fachwelt auf sich aufmerksam, nachdem schon die Einführung der Richtrohrmikrofone CMIT 5U (2006) und SuperCMIT (2010) für Aufsehen sorgte. Der Hersteller, der seine modulare Colette-Serie auf vielen Konzertbühnen etablierten konnte, soll damit dem Wunsch vieler Schoeps-Liebhaber nachkommen, die sich speziell für die Anwendung im Studio eine weitere Option wünschten.

Preis (UVP): 2.050 Euro (inkl. Spinne oder Stativklammer und Holzetui)

Weitere Infos unter: www.schoeps.de

Quelle: Schoeps







layout-domain.tmpl