Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Peavey stellt aktive Dark Matter Lautsprecherboxen vor

Starker Auftritt

am 30.04.2016

Starker Auftritt

Die neue Dark-Matter-Serie soll ganz in der Tradition der innovativen Lautsprecherboxen von Peavey stehen. Ihre Klangqualität verdankt sie unter anderem der neuen, DSP-gesteuerten Endstufentechnologie. Damit wird – laut Peavey – eine Performanz erreicht, die in diesem Preissegment ihresgleichen sucht.

Die roadtauglichen Spritzgussgehäuse der Peavey Dark Matter-Topteile lassen sich sowohl für Front-PA als auch für Bühnenmonitoring einsetzen und sind somit gleichermaßen für DJs, Bands und andere musikalische Anwendungen geeignet. Mithilfe des Drehgebers und eines gut ablesbaren Displays können bis zu 32 unterschiedliche EQ-Kurven abgerufen werden. In den lüftergekühlten, aktiven Bi-amped Boxen kommen hochwertige Komponenten zum Einsatz, im Hochtonbereich strahlt ein 1,4" Titaniumtreiber in das Peavey-patentierte Quadratic Waveguide Horn.

Die Subwoofer sind überdies mit der Peavey-eigenen Kosmos-Technologie ausgestattet. Dieser psychoakustische Effekt soll ein stärkeres Empfinden der Bassfrequenzen erzeugen, ohne die Schaltung oder Lautsprecher zusätzlich zu belasten. Die für den Hochständerbetrieb eines Topteils nötige Distanzstange ist im Lieferumfang enthalten.

Die modernen Gehäuse dieser Lautsprecher sind in 4 Modellen erhältlich:
DM™112: 475 EUR
DM™115: 594 EUR
DM™115 SUB: 951 EUR
DM™118 SUB: 1.189 EUR

Weitere Infos auf www.peavey.com

Quelle: M&T, Musik und Technik







layout-domain.tmpl