Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Neue Mac-Treiber für Lynx AES16e-AES/EBU-Audiokarte

Volle Mavericks-Unterstützung

am 07.11.2013

Volle ...

Für seine AES16e-AES/EBU-Audiokarte hat Lynx einen neuen Treiber für Mac OS X veröffentlicht.

Eine der neu integrierten Funktionen ist die Möglichkeit, bei einer Mehrkartenkonfiguration im Lynx-Mischer-Panel den Kanalmodus und die exakte Reihenfolge der Lynx-AES16e-Karten festzulegen. Dies erlaubt es laut Vertrieb, beim Einsatz von zwei oder mehr Lynx-AES16e-Karten in einem Mac oder externen Thuderbolt Chassis von Sonnet beziehungsweise Magma den Aufbau eines jederzeit konsistenten Recordingsystems. In diesem Zusammenhang gibt es auch eine neue Firmware in der Version 12.11 für die Lynx AES16e, die der Benutzer selbst aufspielen kann, um das dedizierte Mehrkarten-Setup entsprechend vornehmen zu können.

Der neue Mac-OS-X-Treiber für die Lynx AES16e ist darüber hinaus voll kompatibel zum neuen Mac OS X 10.9 (Mavericks). Sowohl der Installer als auch der Treiber selbst sind nun digital signiert, was eine Grundvoraussetzung für den Betrieb unter OS X 10.9 ist. Der signierte Treiber wird, wie von Apple neuerdings vorgegeben, unter „/Library/Extensions“ installiert, während der nach wie vor ebenfalls im Treiberpaket integrierte unsignierte Treiber für OS X 10.6 und 10.7 weiterhin unter „/System/Library/Extensions“ installiert wird. Der neue  Lynx AES16e Treiber für Mac OS X sowie die neue Firmware sind kostenlos unter www.lynxstudio.de im Supportbereich erhältlich.

Weitere Infos unter: www.lynxstudio.de/de/produkte_lynxaes16e_thunderbolt.html

Quelle: Digital Broadcast Systems







layout-domain.tmpl