Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: M-Audio erweitert Monitorlinie um BX-Carbon-Serie

Abhören für Musiker, DJs und Tontechniker

am 25.01.2014

Abhören für ...

M-Audio stellt drei Studiomonitore der brandneuen BX-Carbon-Serie vor.

Basierend auf den BX-Studiomonitoren stellt M-Audio auf der NAMM Show 2014 die BX-Carbon-Serie vor – aktive Monitore für Recording-Studios und DJs. Neue Class-AB-Endstufen, optimierte Waveguides und ein linearer Frequenzgang ermöglichen laut Herstellerangaben ein präzises Monitoring. Die BX-Carbon-Serie umfasst die drei Modelle BX8 Carbon, BX6 Carbon und BX5 Carbon, jeweils entweder mit 8”, 6” oder 5” Woofer.

„Der Waveguide des Hochtöners wurde hinsichtlich Stereoabbildung und des Frequenzgangs verbessert“, so JC Sutherland, Produktmanager bei M-Audio. „Das äußert sich in einem weiteren Sweetspot. Sowohl Frequenzverhältnisse als auch Stereoinformationen werden zuverlässig abgebildet.”

Mit dem BX6 Carbon bietet M-Audio erstmals auch einen 6“-Monitor an. Mit diesem richtet sich das Unternehmen an kleinere Studios, denen eine 8“-Lösung zu groß ist, die aber trotzdem Wert auf die Basswiedergabe legen. Zusätzlich zum überarbeiteten Verstärker und Waveguide verfügt jeder BX-Carbon-Monitor über die Acoustic Space Control. Hiermit soll sich der Monitor dem jeweiligen Raum anpassen lassen.

Preise (UVP):
BX8 Carbon:  209 Euro
BX6 Carbon:  179 Euro
BX5 Carbon:  139 Euro

Weitere Informationen unter: www.m-audio.com

Quelle: In Music







layout-domain.tmpl