Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: IK Multimedia iRig Pads demnächst erhältlich

Groovin Around

am 25.09.2014

Groovin Around

Man kann ein Schlagzeug oder Percussion natürlich auch Klick für Klick direkt im Aufnahmeprogramm erstellen. Leichter und vor allem grooviger geht es aber mit elektronischen Pads, über die man den gewünschten Beat einfach eintapt. IK Multimedia bringt jetzt mit dem iRig Pads einen kompakten MIDI Groove Controller der mit verschiedensten Geräten kompatibel ist.

Das neue iRig Pads ist ein kompakter und leichter MIDI Groove Controller, der in jeder Laptoptasche und jedem Gigbag Platz finden dürfte. Lediglich 23 mm dick und sehr leicht kommt es dennoch mit 16 hintergrundbeleuchteten dynamischen Pads, über die man auch komplizierte Grooves bequem eintappen kann. Es ist sowohl mit iPhone, iPod Touch und iPad kompatibel, aber auch mit Mac und PC. Praktischerweise liegen Lightning- und USB-Kabel dem iRig Pads bei. Weitere Funktionen kann man über einen Fader, zwei Potis, einen Data-Encoder und vier Druckknöpfe abrufen – und sogar über ein externes Pedal fernsteuern

Damit man direkt loslegen kann, sind in dem Paket Gratis-Downloads der SampleTank- und Groove-Maker-2 Apps  enthalten, dazu gibt es noch DJ Rig.

Preis (UVP): 144,90 €

Quelle: IK Multimedia
Weitere Infos: www.ikmultimedia.com/products/irigpads/


Hier ein kleiner Einblick in die Arbeit mit dem IK Multimedia iRig Pads:







layout-domain.tmpl