Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Musikmesse 2014: Fluid Audio FX8

Zwei Wege, koaxial

am 09.03.2014

Zwei Wege, koaxial

Die junge Firma Fluid Audio stellt mit dem FX8 einen neuen Zwei-Wege-Aktiv-Monitor in koaxialer Bauweise vor.

Die Fluid Audio FX8 sind aktive Zwei-Wege-Studiomonitore in Koaxial-Bauweise. Im vinylbeschichteten MDF-Gehäuse arbeitet ein magnetisch geschirmter 8“-Tieftöner mit hochverdichteter Papiermembran sowie ein 1”-Hochtöner mit Seidenmembran. letzterer soll einen geraden Frequenzgang bis hoch zu 22 kHz liefern. Ein frontseitiger Bassreflexport garantiert laut Hersteller eine trockene Wiedergabe der tiefen Frequenzen ab 35 Hz mit hoher Impulstreue. Eine abgestimmte Frequenzweiche soll für ein, über den ganzen Frequenzgang reichendes, phasentreues und kohärentes Klangbild sorgen.

Herstellerangaben zufolge sind auch die frontseitigen Fader praktisch, mit denen man bei Bedarf die Abhörlautstärke ändern kann. Dabei sollen die beiden Class-AB-Endstufen (70 Watt Tieftöner, 60 Watt Hochtöner) ausreichende Lautstärke-Reserven bieten. Der externe Kühlkörper auf der Rückseite soll verhindern, dass thermische Problem innerhalb der Box auftreten. Außerdem sollen sich die FX8 automatisch stromsparend auf Standby schalten, wenn länger als zehn Minuten kein Signal anliegt.

All das soll laut Hersteller dazu beitragen, dass die FX 8 mit einem breiten Stereo-Bild, einer hohen Detailwiedergabe und einer hohen Dynamik überzeugen. Der FX8 soll ab April 2014 lieferbar sein.

Paarpreis (UVP): 389 Euro

Weitere Infos unter: www.hyperactive.de

Quelle: Bizkom







layout-domain.tmpl