Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Das World Harmonica Festival steigt im November in Trossingen

Es ist wieder soweit

am 16.10.2017

Es ist wieder soweit

Nur alle vier Jahre findet das World Harmonica Festival statt. Und in diesem Jahr ist es wieder soweit. In Trossingen treffen sich Weltklassespieler mit Amateurmusikern, tauschen sich aus und machen gemeinsam Musik. Für Mundharmonika-Fans und –Spieler ein absoluter Pflichttermin.

In Trossingen, der „Hauptstadt der Mundharmonika“, wird vom 1. bis 5. November auf dem World Harmonica Festival (WHF) wieder überall der Hohner-Sound zu hören sein. Das WHF ist das größte internationale Mundharmonikafestival der Welt und seit seiner ersten Austragung 1989 untrennbar mit Hohner verbunden. Auf der einzigartigen Veranstaltung treten über 700 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus über 35 Ländern in 15 verschiedenen Kategorien vor einer renommierten Fachjury gegeneinander an. Neben den Wettbewerben wird den 3.000 erwarteten Besuchern mit Workshops, Konzerten und Late-Night-Sessions ein umfassendes Rahmenprogramm geboten. Ein qualifiziertes Dozenten-Team steht zudem gerne Fachwissen für Fragen zur Verfügung stehen.

Internationale Topspieler, u. a. aus Japan, Singapur, Russland, dem Iran und Chile, sowie junge Talente treffen sich wieder in Trossingen. Führende Mundharmonikaspieler wie Antonio Serrano (Spanien), das Veloz Harmonica Quartett (Hong Kong) sowie das Hong Kong Harmonica Orchestra & Yasuo Watani (Japan) sind nur einige Namen auf der hochkarätig bestückten Liste der Künstler.

Neben den Konzerten werden auch 16 Workshops angeboten, bei denen die Teilnehmer Grundlagen und Spieltechniken lernen können. Über den gesamten Festivalzeitraum finden außerdem unzählige Konzerte statt. Daneben bietet das Deutsche Harmonikamuseum neben der weltgrößten Ausstellung für Mundharmonikas und Akkordeons auch die Sonderausstellung zum Thema Sonny Terry & Jean Toots Thielemans.

Für viele World Harmonica Festival Besucher gehören die zu später Stunde beginnenden „Late Night Sessions“ unter der Leitung von Steve Baker im Kesselhaus zum absoluten Pflichtprogramm. Wie freuen uns sehr, bekannt zu geben, dass wir 2017 als Begleitband keine geringere als B.B. & the Blues Shacks engagiert haben. Teilnehmer haben somit die einmalige Gelegenheit, mit der erstklassigen Bluesband im Rücken ihr Bestes vor einem fachkundigen und enthusiastischen Publikum zu geben.


Weitere Infos: World Harmonica Festival im Netz







layout-domain.tmpl