Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Cameo mit neuen LED-PAR-Scheinwerfern

LEDs müssen es sein

am 13.02.2014

LEDs müssen es sein

Die neuen PAR-Lights der Flat-Pro-Serie von Cameo sind mit leisen Power-LEDs ausgestattet.

In der professionellen Lichttechnik haben Cameo-Produkte laut Hersteller in nur kurzer Zeit einen strahlenden Erfolg verbuchen können. Zu dem umfangreichen Sortiment an Scheinwerfern, Strobos, Moving-Heads und Komplettanlagen in LED-Technik gesellt sich nun eine neue Reihe von PAR-Lights, die auch als Outdoor-Versionen erhältlich sind.

Die Modelle der Cameo-Flat-Pro-Serie sind mit 7, 12 oder 18 High-Performance-RGBWA-LEDs bestückt, die eindrucksvolle Farbmischungen ermöglichen sollen. Sie sind komplett Lüfterlos und versprechen durch die spezielle Konvektionskühlung sehr leise zu sein. Ihre Refresh-Rate von 3.000 Hz schließt Flimmern aus und eignet sie für den Einsatz in TV- und Video-Produktionen. Mit neun DMX-Modi, integrierten Programmen und Klangsteuerung sollen die Flat-Pro-Scheinwerfer umfangreich ausgestattet sein. Sie können zudem als Master, Slave oder Stand-alone mit manueller Einstellung betrieben werden.

Die PAR-Lights der Flat-Pro-Serie besitzen flache schwarze Gussgehäuse, die Outdoor-Varianten sind mit IP65 klassifiziert. Bis zu zehn Flat-Pro-Strahler sollen in Serie aneinandergereiht werden können. Zudem soll das Design der Montagebügel vielseitige Befestigungsmöglichkeiten bieten.

Preis (UVP):
Indoor ab 298,00 Euro
Outdoor ab 378,00 Euro

Weitere Infos unter: www.cameolight.com

Quelle: Adam Hall







layout-domain.tmpl