Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Black Lion Audio präsentiert drei Europapremieren auf der Musikmesse

Gut gebrüllt, Löwe!

am 05.04.2016

Gut gebrüllt, ...

Pro-Audio-Spezialist Black Lion Audio stellt auf der Musikmesse 2016 zahlreiche neue Produkte für professionelle Audiobearbeitung vor. Mit dem B12A MKII 500 Mikrofonvorverstärker, dem Auteur MKII und der extrem stabilen Micro Clock MKIII können sich Messebesucher auf gleich drei Europapremieren freuen.

Das amerikanische Unternehmen Black Lion Audio präsentiert auf der Frankfurter Musikmesse 2016 vom 7. bis 10. April ein umfangreiches Line-up aktueller Produkte und Neuheiten für Signalverarbeitung und Wandlung sowie anderer Audio-Werkzeuge. An Stand C 28 in Halle 9.1 können Messebesucher mit dem B12A MKII 500, dem Auteur MKII und der Micro Clock MKIII gleich drei Europapremieren erleben.

Der b12A MKII 500 ist ein hochwertiger Mikrofonpreamp im kompakten Format.

B12A MKII 500: Einkanal-Mikrofonverstärker im Lunchbox-Format

Der neu angekündigte B12A MKII 500 ist ein Einkanal-Mikrofonvorverstärker im API-Stil, der die überragende Performance des erfolgreichen B12A MKII Half-Rack-Modells in das komfortable und vielseitige 500er-Lunchbox-Format bringen soll. Das Gerät ist mit einem überarbeiteten Eingangstransformator von CineMag ausgestattet und verspricht mit maximal 70dB Gain eine höhere Verstärkung bei noch niedrigerem Rauschen als der ursprüngliche B12A. Darüber hinaus verfügt der Mikrofonvorverstärker über einen Ausgangstransformator, einen Hi-Z-Eingang, Phantomspeisung, Pad-Schaltung und schaltbare Phasenumkehr.

Der Black Lion Auteur MKII veredelt deine Mikrofonsignale elegant.

Auteur MKII: Die nächste Generation des Zweikanal-Mikrofonvorverstärkers

Mit dem Auteur MKII hat Black Lion Audio noch eine weitere Neuheit aus dem Mikrofonvorverstärker-Bereich im Gepäck. Die neue Generation der beliebten Auteur-Serie ist wahlweise im Half-Rack-Format oder im 500er-Lunchbox-Format erhältlich. In beiden Varianten verspricht der Preamp einen Frequenzgang von 10 Hz bis 30k Hz, bis zu 65 dB Gain und einen maximalen Ausgangspegel von 26 dBu. Auch Phantomspeisung und Phasenumkehr stehen zur Verfügung. Das Half-Rack-Modell ist darüber hinaus mit symmetrischen XLR-Eingängen, symmetrischen Line-Ausgängen im Klinkenformat sowie einer -10 dB Pad-Schaltung ausgestattet.

Immer alles synchron mit der Black Audio Micro Clock MKIII

Micro Clock MKIII: Stabileres Clock-Signal mit minimalem Jitter

Die dritte Europapremiere, die Black Lion Audio am eigenen Messestand präsentiert, ist die neue Micro Clock MKIII. Diese soll Anwendern ein noch präziseres Clock-Signal bei gleichzeitig geringerem Jitter bieten. Hinzu kommen umfangreiche Features wie eine LED-Frequenzanzeige und sechs BNC-Ausgänge mit bis zu 384 kHz Taktfrequenz. Das Clock-Signal kann darüber hinaus in den Formaten AES und RCA S/PDIF mit bis zu 192 kHZ und per optischem S/PDIF mit bis zu 96 kHz ausgegeben werden. Die Micro Clock MKIII ist für den Rack-Einbau im klassischen 19-Zoll-Format mit 1 HE gestaltet, abnehmbare Rack-Winkel sind im Lieferumfang enthalten. Der Klang digitaler Audio-Set-ups wird durch die Synchronisation mit der Micro Clock MKIII hörbar verbessert. Das Audiosignal der angeschlossenen Komponenten besticht durch wichtige Details, speziell im Obertonbereich.

Übrigens: Black Lion Audio wandelt sich immer mehr vom Anbieter von Modifikationen für Pro-Audio-Hardware zum Entwickler eigener innovativer Lösungen in den Bereichen Recording, Broadcast, Live-Sound und Post-Production. Das spiegelt sich auch in der Zusammensetzung des Teams wider, das um zahlreiche erfahrene Neuzugänge erweitert wurde. In den Bereichen Sales und Business Development wird Neil Ziesing, Head of Worldwide Sales, zukünftig von Key Accounts Manager Terry Hardin (früher bei EMU, Antares, Digidesign, Universal Audio, Ableton und FXpansion) und Northeast Regional Sales Manager Andrew Harris (früher Northeast Sales Manager bei Digidesign) unterstützt. Im Bereich der Produktentwicklung und Herstellung wurde Ron Lorman, Mitbegründer von Hartke Systems, zum Chief Technical and Strategic Devoloper ernannt, um das Entwicklungsteam beim Design neuer Produkt-Highlights anzuleiten.

Zusammen mit Vertriebspartner Audiowerk präsentiert Black Lion Audio aktuelle Produkte sowie die Neuvorstellungen B12A MKII 500, Auteur MKII und Micro Clock MKIII ab dem 7. April in Halle 9.1 an Stand C 28.

Vertrieb: Audiowerk
Weitere Infos: Black Lion Audio







layout-domain.tmpl