Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Aus Maxtag wird SEBELtag!

Intimität mal anders

am 31.08.2016

Intimität mal ...

Wegen zukünftiger Termin-Kollisionen wird Max Buskohl die „+ ? = Montag-Serie“ nicht mehr begleiten können. Stattdessen hat jetzt der Musiker, Komponist und Entertainer Sebastian Niehoff, besser bekannt als SEBEL, an jedem ersten Montag des Monats Gäste im Jovel Club.

Jeweils zwei angekündigte Bands oder Einzelinterpreten hat SEBEL im Gepäck – das Fragezeichen steht für den Überraschungsfaktor in der Veranstaltung. Gemeint ist ein geheimer, vorher nicht genannter Stargast.
 
Bisherige Montags-Fragezeichen on stage:
- Ina Paule Klink
- Tony Carey
- Dorkas Kiefer
- Henning Wehland
- Pohlmann
- Daniel Wirtz
- Martin Semmelrogge
- Otto Waalkes
- Carl Carlton

THE ROADS – Vier Musiker – ein Sampler – zwei MC´s – all hands in the sky!

Die Künstler für den 05. September 2016 im Jovel Club:

SEBEL (Präsentator) – Ehrlich, unverschnörkelt und mit einer Prise ganz besonderem Ruhrpott-Charme.
Irgendwo zwischen stillgelegten Zechen, urigen Kneipen, Dönerbuden und ruhenden Industrieanlagen liegt sein Revier. Zwischen Rhein und Ruhr, zwischen der A 40 und der A 3. Inspirationen en masse, die SEBEL auf seine ganz besondere Art einfängt und für sein Publikum festhält. Mit seinem 2011er Albumdebüt „Wie Deutsch kann man sein“ (BMG) begeisterte er im Vorprogramm von Größen wie Alex Clare, Sportfreunde Stiller, Thomas Godoj, Luxuslärm oder Stoppok Zehntausende. Das zweite Album des sympathischen Thirtysomething „Album vom Alleine Sein“ wurde im Juli 2016 veröffentlicht.
www.sebel.de

THE ROADS – Vier Musiker – ein Sampler – zwei MC´s – all hands in the sky!
Mit Future Dancehall (ihrem eigenen Mix aus Pop, Dancehall, Hip-Hop und Electro) wollen the roads alle Füße zum Springen, alle Hände zum Fliegen und alle Herzen zum Pumpen bringen und ihr Publikum einladen auf einen wilden musikalischen Jetset zwischen Berlin, London und Kingston. Bassmassage inklusive.
www.theroadsmusic.com

NADJA KOSSINSKAJA – Das Ausnahmetalent, Gitarristin und Sängerin, mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnet.
Mit ihrer charismatischen Stimme von geheimnisvollem Timbre geht sie als „Singer & Songwriter“ kreative eigene Wege und komponiert und textet Lieder mit markant individueller Note. „Irgendwo“ zwischen Chanson, Pop und „allem, was sich intuitiv beim Komponieren und Schreiben aus der Seele heraus ergibt“ erzählen ihre Lieder Geschichten jenseits von Trivialität und Oberflächlichkeit. Ebenso verleiht sie bekannten Liedern mit ihren Interpretationen einen unter die Haut gehenden Touch des Besonderen.
www.kossinskaja.com

NADJA KOSSINSKAJA – Das Ausnahmetalent, Gitarristin und Sängerin, mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnet.

Wer ist das „Fragezeichen“? Hier ein Tipp:

Der Höhepunkt des Abends ist dann das „Fragezeichen“ – ein Stargast, bundesweit bekannt aus Radio & TV.
 
Tipp von Steffi Stephan zum Fragezeichen-Stargast:
„Wir fangen an mit einem Hammer-Gitarristen. Einem Gitarristen, bei dem, wenn man ihm auf die Finger schaut, man gar nicht weiß, wo er das eigentlich herholt. Ein fantastischer Sänger mit unsagbar witzigen deutschen Texten. Als kleiner Tipp: Er spielt seit ewigen Jahren in einer der besten Bands Deutschlands. Ich kann nur sagen, ich freue mich und hoffe, ihr freut euch auch drauf!“

Einzelheiten

Karten für „SEBEL + ? = Montag“ gibt es an allen bekannten VVK-Stellen zum Preis von 12 € zzgl. VVK-Gebühr.
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
 
Jovel Club
Albersloher Weg 54
48155 Münster

Mehr Informationen: www.jovel.de







layout-domain.tmpl