Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Audiowerk startet die Workshop-Tour „Simplify Your Mix“

Es geht auch einfach

am 13.08.2014

Es geht auch einfach

Zusammen mit Lounge-Produzent Erik Heirman veranstaltet Audiowerk im September und Oktober eine Workshop-Reihe.

In Kooperation mit Lounge-Produzent Erik Heirman hat Pro-Audio-Vertrieb Audiowerk eine Workshop-Reihe unter dem Motto „Simplify Your Mix – Mit wenigen Schritten zum optimalen Sound“ ausgearbeitet. Die Roadshow startet am 04. September im Rahmen der Just-Music-Five-Days in Berlin, macht u.a. Station in Hamburg, Hannover, Köln, Karlsruhe und München bevor sie am 11. Oktober in Treppendorf endet. In den praxisorientierten Workshops soll es um die Wahl und den Einsatz der richtigen Werkzeuge beim Arbeiten mit und in der DAW gehen. Anhand von Softubes Console 1 und Plug-Ins des US-Herstellers Slate Digital zeigt Erik Heirman Workflows und Insider-Tricks, mit denen in wenigen Arbeitsschritten professionelle Mixe und Master entstehen.

„In allen meinen Jobs in den Bereichen Sound-Engineering, Musikproduktion, Label-Arbeit, Produktentwicklung, Workshops oder Vertriebsarbeit ist die Faszination für Musik und Sound meine große Leidenschaft und ein wichtiger Teil von mir,“ erklärt Workshop-Referent Erik Heirman, der einige Jahre unter dem Künstlernamen „Prahlad“ in der Trance-Szene aktiv war und aktuell das Lounge-Projekt „Setsuna“ produziert. „Nach mehr als zehn Jahren Praxiserfahrung habe ich viele zeitsparende Workflows und kleine Tricks gefunden, die ich sehr gerne mit anderen Musiker und Produzenten teile. Ich glaube an die Simplizität und daran, dass der kürzeste Weg fast immer der richtige ist.“ Erik ist fest davon überzeugt, dass ein Mix, der im „Flow“ entstanden ist, meistens besser klingt als ein technisch ausgefeilter Mix, der aber durch Überproduktion seine Seele verloren hat. „Das ist der Grund, warum Demo-Mixes oft eine subtile Magie haben, die beim Abmischen leider verloren geht. Mein Ziel im Studio ist es, diese Magie vom Anfang bis zum finalen Mixdown zu erhalten.“


Vor und nach den Workshops stehen Erik Heirman, Vertriebsmitarbeiter von Audiowerk sowie die Fachverkäufer der Recording-Abteilungen für Fragen rund um Softube- und Slate-Produkte zur Verfügung. Darüber hinaus wird es reichlich Gelegenheit für eigene Hands-on-Übungen geben. Die Teilnahme ist kostenlos, erfordert allerdings eine Registrierung auf der Audiowerk-Webseite. Ein Besuch der Workshop-Reihe lohnt sich in jedem Fall, denn jeder Teilnehmer erhält einen 50 EUR Rabatt-Voucher für die Softube Console 1 und ein Slate Digital Plug-In zum Sonderpreis.

Weitere Infos unter: www.audiowerk.eu/simplify

Quelle: Audiowerk







layout-domain.tmpl