Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Alesis liefert iO Dock II aus

Angedockt

am 29.03.2014

Angedockt

Mit dem iO Dock II präsentiert Alesis eine überarbeitete Version seines universellen Pro-Audio-Docks fürs iPad.

Die mobile Studioumgebung fürs iPad - das iO Dock II – ist ab sofort erhältlich. iO Dock II ist Herstellerangaben zufolge eine professionelle Audiolösung, die das iPad mit vielen Anschlüssen zur Musikproduktion ausstattet. Die aktualisierte Version unterstützt sowohl iPad-Modelle mit Lightning- als auch ältere Modelle mit 30-Pin-Schnittstelle.

Das Gehäuse bietet Anschlüsse für Gitarre, Bass, Mikrofone und MIDI-Geräte. Es soll mit nahezu allen Core-Audio- und Core-MIDI-Apps kompatibel sein. Über zwei Kombi-Eingänge lassen sich Gesang und Instrumente aufnehmen. Durch zuschaltbare Phantomspannung werden neben dynamischen Mikrofonen auch Kondensatormikrofone unterstützt.

Mit 5-Pol-MIDI-In/Out, Klinkenanschlüssen und USB-MIDI-Out soll sich das iO Dock II in bestehende Live- oder Studio-Setups integrieren können. Der hochohmige Eingang für Gitarren liefert laut Hersteller ein klares Signal für Recording- oder Effekt-Apps. Separate Kopfhörer- und 6,3-mm-Klinken-Ausgänge sollen zudem ein professionelles Monitoring erlauben.

Preis (UVP): 209 Euro

Weitere Infos unter: www.alesis.de

Quelle: InMusic







layout-domain.tmpl