Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Add-ons für PreSonus Studio One

Mehr integrieren

am 01.02.2014

Mehr integrieren

PreSonus DAW Studio One Version 2.6.2 lässt sich ab sofort mit Add-ons erweitern.

Mit der Version 2.6.2 liefert PreSonus das neueste Update für seine DAW-Software Studio One. Es soll neben einigen Verbesserungen am eigentlichen Programm vor allem durch die neuen Add-on-Möglichkeiten, mit denen sich Studio One jetzt erweitern lässt, überzeugen.

Diese Add-ons, unterstützt ab der Version 2.6.2, sind kleine Programm-Erweiterungen, Soundsets, Plug-Ins und andere Helfer für den Studioalltag, welche Studio-One-Benutzer direkt im PreSonus-Online-Store erwerben können. Ab sofort sind die ersten dieser Add-ons erhältlich: das „Ampire XT Metal Pack“ mit sechs, laut Hersteller, spektakulären neuen Amp- und Speaker-Modellen, außerdem „Goldbaby Essentials“ mit 500 24-Bit-Samples von analogen und digitalen Drum-Machines sowie ein professioneller WAV/MP3-Konverter für Studio One Artist, mit dem sich MP3-Dateien umwandeln beziehungsweise mit bis zu 320 kB/s kodieren lassen.

Weitere Infos unter: www.hyperactive.de/presonus

Quelle: Bizkom







layout-domain.tmpl