Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Musikmesse 2015: Beyerdynamic zeigt TG D35d

Made for Drums

am 16.04.2015

Made for Drums

Neu bei Beyerdynamic ist das TG D35d, das die bestehende Touring-Gear-Serie um ein Schlagzeugmikrofon ergänzt.

Das Tauchspulenmikrofon eignet sich Herstellerangaben zufolge besonders für eine Anbringung an Snare und Toms, kann aber auch für andere Instrumente mit hohem Schalldruckpegel genutzt werden. Eine gute Performance soll das bühnentaugliche TG D35d u.a. an Conga, Djembe und Cajon liefern, aber auch vor den Lautsprechern eines Gitarrenverstärkers.

Das mattschwarze Kunststoffgehäuse mit einem von einem Metallgitter geschützten Korb soll robust sein und auch versehentliche „Treffer“ mit den Drumsticks verzeihen. Die kompakte Bauform des TG D35d begünstigt laut Hersteller eine optisch unauffällige Anbringung am Instrument mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen Mikrofonklammer MKV 87. Die Klammerkonstruktion ist patentiert und erlaubt eine ebenso schnelle wie sichere Montage des TG D35d. Das Schwingungsverhalten und somit der Klang der Trommelkessel wird durch das leichte Mikrofon nicht merklich beeinflusst.

Die dynamische Kapsel des TG D35d besitzt eine supernierenförmige Richtcharakteristik und soll einen kraftvollen, klaren sowie durchsetzungsfähigen Klang bieten, der auch bei hohen Schalldruckpegeln verzerrungsfrei bleiben soll. Die enge Richtcharakteristik stellt Herstellerangaben zufolge eine gute Kanaltrennung sicher und sorgt auch auf engen Bühnen für einen sauberen Sound.

Das TG D35d feiert seine Premiere vom 15. bis 18. April 2015 auf der Musikmesse in Frankfurt, Halle 5.0, Stand C34.

Preis (UVP): 89 Euro

Weitere Infos unter: www.beyerdynamic.de

Infos: Beyerdynamic







layout-domain.tmpl