Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Interview: Kovacs (mit Video)

Eine Stimme startet durch

Jan Hoffmann am 27.04.2015

Eine Stimme startet ...

Sängerinnen gibt es wie Sand am Meer. Doch nur wenige haben eine einzigartige Stimme und die Ausstrahlung, um es dauerhaft ganz nach oben zu schaffen. Eine dieser Ausnahmeerscheinungen ist Kovacs aus Holland, die jetzt mit ihrem Debütalbum „Shades Of Black“ durchstartet.

Was ist es, dass die ganz großen Künstler von den hunderten, ja tausenden der anderen Acts, die Jahr für Jahr mit Alben auf den Markt kommen, unterscheidet? Meist sind es nur schwer in Worte zu fassende Dinge wie eine gewisse Einzigartigkeit, hoher Wiedererkennungswert und selbstverständlich auch eine Ausstrahlung, die einfach „Bigger Than Life“ wirkt. Und diese Kombination findet man nur sehr selten.

Doch jetzt gibt es mit Kovacs eine Sängerin, die all diese Eigenschaften in sich vereint. Nun veröffentlicht sie ihr Debütalbum „Shades Of Black“ in Deutschland – und darauf finden sich reihenweise tolle Songs, die der jungen Holländerin eine optimale Basis für ihre dunkle und samtweiche Stimme bieten. Stücke wie „50 Shades Of Black“, „My Love“ oder „The Devil You Know“ könnten auch direkt von einem James-Bond-Soundtrack stammen – und das meine ich überaus positiv.

Einen ersten Vorgeschmack gibt es hier mit dem Song „My Love“, zu dem es auch ein richtig cooles Video gibt.




Mit „Shades Of Black“ hat Kovacs ein richtig geiles Debütalbum am Start.

Das Interview mit Kovacs

Wir trafen Kovacs vor der Veröffentlichung ihres Major-Debüts zum Interview. Dabei erzählte sie uns, wie sie überhaupt merkte, dass sie Sängerin werden möchte, wie sie ihren Produzenten kennenlernte und warum auf der Bühne zu stehen das Beste überhaupt ist.




Übrigens: Erfreulicherweise haben wir auch hierzulande schon bald die Chance, Kovacs mit ihrer Band live zu erleben. Diese Shows in intimer Club-Atmosphäre sollte man nicht verpassen. Hier die Termine:


14.05.: Frankfurt, Women of The World Festival
17.05.: Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
18.05.: Hamburg, Grünspan
19.05.: Berlin, C-Club
20.05.: München, Ampere
21.06.: Duisburg, Traumzeit Festival

Weitere Infos: Kovacs-Website
Kovacs auf Facebook







layout-domain.tmpl