Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Tontechniker: Nowsonic Maxximizer

Den Klang ordentlich aufpumpen

Jan Hoffmann am 08.12.2017

Den Klang ...

Schon mit der Auswahl der Mikrofone für Aufnahmen oder Live kann man den Klang erheblich beeinflussen. Und es gibt ja auch wirklich viele tolle Schallwandler – dummerweise sind einige davon nicht ganz leicht zu handhaben, und liefern ein eher schwaches Signal, dass man dann am Pult oder Interface aufblasen muss. Doch es geht auch anders – mit dem Nowsonic Maxximizer.

Die Auswahl und Positionierung von Mikrofonen ist ja eine Kunst für sich. Und während es durchaus robuste Schallwandler gibt, die einfach immer funktionieren, gibt es auch Modelle, die nicht ganz so unproblematisch soind – die einen dafür aber auch mit einzigartigen Ergebnissen für den zusätzlichen Aufwand belohnen. Doch was soll man tun, wenn man etwa ein Mikrofon hat, das einfach nicht genug Pegel liefert?

Die Lösung könnte der Nowsonic Maxximizer sein, ein professioneller Mikrofonvorverstärker, der mit 48V Phantomspannung gespeist wird und das Signal des Quellmikrofons um +25 dB anhebt. Dadurch ist er die ideale Wahl für pegelschwache Bändchen- ebenso wie für dynamische Mikrofone, für die mehr Leistung für längere Kabelstrecken benötigt wird oder mit denen man die Gain-Stufe des nachfolgenden Mikrofonvorverstärkers höher anfahren möchte, um ideale Ergebnisse zu erzielen. Das tour-taugliche Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt und gleichermaßen für den Einsatz auf der Bühne wie in Aufnahmestudios oder bei Broadcast-Anwendungen geeignet. Der Nowsonic Maxximizer ist die Lösung, um dein bevorzugtes, jedoch pegelschwaches Mikrofon an den Arbeitspegel im Signalfluss anzupassen.


Preis (UVP): 58,31 €

Vertrieb: Sound Service
Weitere Infos: Nowsonic Maxximizer im Netz








layout-domain.tmpl