Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Recording: Icon iKeyboard 3S VST

Der kleine Alleskönner

am 06.12.2018

Der kleine ...

Moderne Notebooks reichen aus, um stressfrei zu musizieren. Das Icon iKeyboard 3S VST ist dabei der ideale Begleiter im mobilen Studio. Es ist klein und mit allen wichtigen Funktionen wie einem hochwertigen Audio-Interface und DAW-Controller ausgestattet. Dadurch bietet es alles, was du für professionelle Aufnahmen und Live-Gigs neben deinem Rechner brauchst.

Das Icon iKeyboard 3VST ist ein richtiger Tausendsassa. Als Keyboard bietet es dir mit 25 halbgewichteten, anschlagsdynamischen Tasten eine hervorragende Grundlage für angenehmes Spielgefühl. Die Oktavlage der Tastatur veränderst du schnell über entsprechende Tasten. Ebenso einfach passt du bei Bedarf die Tonhöhe an. Um bequem Beats einzuspielen, schaltest du das Anschlagsverhalten der Tastatur von Key auf Pads um. Jeweils ein Modulations- und Pitch-Bend-Rad ergänzen die zwei Oktaven.

Als Audio-Interface stellt dir das Icon iKeyboard je zwei analoge- Ein- und Ausgänge bereit. Sie sind als Klinkenbuchsen ausgelegt und arbeiten mit 24 Bit bei 96/192 kHz.  Alternativ schließt du für Gesangsaufnahmen ein Mikrofon in dem entsprechenden Eingang auf der Oberseite des iKeyboards an. Über den Gain-Regler sorgst du für verzerrungsfreie akustische Aufnahmen. Willst du von der Umgebung ungestört deine Produktion abhören, steckst du deine Kopfhörer in die entsprechende Buchse an der Vorderseite. Für dessen Lautstärke gibt es natürlich auch einen Regler.

Zur Kontrolle und Bearbeitung der Produktion in deiner Lieblings-DAW ist das iKeyboard 3S mit einer Vielzahl an Reglern und Tasten ausgestattet. Dank der LED-Beleuchtung dieser Bedienelemente, findest du sogar in dunklen Räumen sofort die richtigen Funktionen. Insgesamt 18 Tasten stehen dir zur Verfügung. Sechs davon als Transporttaster für Aufnahme, Stop, Play, Loop sowie Vor- und Zurückspulen. Mit weiteren steuerst du am ausgewählten Kanal die Aufnahmebereitschaft, den Solo- oder Mute-Modus. Die Lautstärke steuerst du mit dem Touchfader, weitere Parameter mit dem Push-Endlosregler.



Damit die gängigsten DAWs sofort die Controller-Daten verstehen, ist das iKeyboard mit dem Mackie-Control-Modus ausgestattet. Dieser wird unter anderem von Cubase, Ableton Live, Logic, Bitwig, Reason und Studio One verstanden. Pro Tools steuerst du über das Mackie HUI-Protokoll. Eigene Midi-Mappings, etwa zur Steuerung deines Lieblings-Synth, erstellst du mit Hilfe der iMap-Software. Über diese aktualisierst du auch die Firmware.

Vor ungebetenen langen Fingern schützt du das Controller-Keyboard mit der Kensington-Diebstahlsicherung. Für diese ist in den robusten Metallgehäuse natürlich ebenso ein Platz vorgesehen, wie für den USB-Anschluss und die Midi-Out-Buchse. Icons iKeyboards 3S dürfte somit der ideale Reisepartner für dein mobiles Studio oder Live-Setup sein.

 
Preis (UVP): 177,31 Euro

Vertrieb: Sound Service im Netz
Weitere Infos: Icon iKeyboard 3S VST im Netz







layout-domain.tmpl