Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Recording: Allen & Heath ZED-Mischpulte

Hier wird richtig was geboten

am 17.12.2015

Hier wird richtig ...

Auch wenn man mitlerweile schon viele Aufgaben im Rechner oder mit dem Smartphone erledigen kann, hat so ein Mischpult doch noch einige Vorteile – gerade haptisch. Und so leisten die neuen ZED-Mischpulte von Allen & Heath im Studio und auf der Bühne wertvolle Dienste – coole Zusatzfeatures bieten sie außerdem.

Klar, es gibt die großen Mischpulte am FoH- und dem Monitorplatz bei Konzerten. Und auch im Studio arbeiten einige Toningenieure immer noch gerne mit richtigen Mixern statt nur im Rechner. Doch gerade auch als kleine Helferlein – etwa als Personal-Monitoring-Mixer oder kleines Aufnahmetool – machen kompakte Mischpulte eine gute Figur. Allen & Heath stellte kürzlich drei neue Mini-Mischpulte aus der analogen Mischpultserie ZED vor: Das ZED-6, das ZED-6FX und das ZEDi-8 enthalten in einem kompakten Format viele Features, die Musiker und Produzenten benötigen.

„Die neuen ZED-Modelle verfügen über die neueste Technik von Allen & Heath und das in einem Format, das die Mischpulte zur ersten Wahl für Musiker, Singer/ Songwriter und für Veranstalter macht. Egal ob man zu Hause Ideen umsetzt, live performt oder Songs für YouTube oder Soundcloud aufnimmt – diese Mischpulte sind die vielseitigen Gefährten für alle Anwendungen.“, so Allen & Heath Product Specialist, Harry Garcia.

Alle neuen Modelle verfügen über zwei Mono-Kanäle mit separaten XLR- und TRS-Anschlüssen sowie zwei Stereo-Kanäle. Die Mono-Kanäle haben einen integrierten DI-Impedanzwandler, der es ermöglicht, ohne zusätzliche DI-Boxen Gitarren direkt an den Mixer anzuschließen. Dazu verfügt das ZED-6FX über ein neu entwickeltes FX-System. Dieses beinhaltet Multi FX-Models, das Kombinieren von Reverb, Delay, Doubler, Chorus und anderen Modulatoren, die es ermöglichen dynamische und vielseitige Soundeffekte zu kreieren.
 
Die ZEDi-8 kombiniert dagegen einen Kompaktmischer mit einem 24-Bit/96 kHz-2x2-USB-Interface. Dadurch wird das Recorden und Wiedergeben auf Mac, PC oder einem iOS-Gerät (mit Kamera Connection-Kit) mit flexiblen Routings möglich. Das ZEDi-8 kommt mit Cubase LE Software und Cubasis Mobil Music Production App. Alle Mischpulte liefern, dank des neuen GSPre Preamp eine tolle Soundqualität. Das GSPre wurde aus der GS-R24 Studiokonsole entwickelt, ist außergewöhnlich geräuscharm und bietet massiven Headroom.


Vertrieb: Audio-Technica
Weitere Infos: Allen & Heath Zed-Serie







layout-domain.tmpl