Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Musiker und Tontechniker: Miktek ProCast Mio

Großmembran mit Entscheidungsfreiheit

am 19.12.2018

Großmembran mit ...

Bei Großmembran-Mikrofonen gilt meistens, dass sie via XLR an einen Mixer, Preamp, Audio-Interface angeschlossen werden. Für die direkte Verbindung zum Computer bieten zudem verschiedene Hersteller Großmebrane mit direktem USB-Anschluss an. Miktek ProCast Mio dagegen kann beides.

Anschlussfreudig ist es, dass Miktek ProCast Mio. Das vor allem für Podcast gedachte Großmembran-Kondensatormikrofon hat neben dem für diese Zwecke fast obligatorischen. USB-Anschluss einen XLR- Anschluss. Über einen Kopfhöreranschluss kontrollierst du außerdem direkt am Mikrofon die Aufnahmequalität.



Bei der Produktion von Podcast oder schnelle Gesangsaufnahmen im Arbeitszimmer ist selten Platz für aufwendige Recording-Ausrüstung. Da ist es erfreulich, wenn du das Mikrofon direkt an dem Rechner anschließen kannst. Am besten, es verbindet sich wie das Miktek Mio direkt via Plug-and-Play mit dem Computer, so dass du gleich loslegst. Das Playback zu dem du aufnimmst hörst du dabei über den Kopfhörerausgang am Mio.

Bei Bedarf, etwa um durch einen hochwertigen Preamp aufzunehmen, nutzt du den XLR-Ausgang. Falls du das Signal gleichzeitig im Rechner aufnehmen und über einen Mixer zu Abhören bereitstellen willst, betreibst du das eingebaute USB-Interface und den XLR-Ausgang einfach parallel.



Egal, wie du es anschließt, das ProCast Mio überträgt alle Frequenzen zwischen 10 Hz und 18 kHz. Mit einer Superniere als Richtcharakteristik ausgestattet, ist es ideal geeignet, um Sprache, Gesang und akustische Instrumente aufzunehmen. Für einen guten Stand wird es mit einem dreibeinigen Tischstativ sowie einem drei Meter USB-Kabel ausgeliefert.


Preis (UVP): 117,81 €

Vertrieb: Sound Service im Netz
Weitere Infos: Miktek ProCast Mio im Netz







layout-domain.tmpl