Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Musiker: Foo Fighters „Sonic Highways“

Der Rock-Visionär

Jan Hoffmann am 30.11.2014

Der Rock-Visionär

Musiker befassen sich ja nicht nur aktiv mit dem Thema, sondern sind meist auch Intensivhörer. Da ist es nur naheliegend, wenn man gerade auf der Suche nach einem Geschenk für einen Musiker ist, dass man auch über eine CD nachdenkt. Ein aktueller Tipp ist das aktuelle Album der Foo Fighters, „Sonic Highways“.

Wenn man mal nicht weiß, was man einem Musiker schenken soll, kommt man schnell zu dieser Idee: Na klar, ’ne CD! Doch schon hat man ein neues Problem: Welches Album hat der zu beschenkende noch nicht beziehungsweise worauf steht er? Das ist meist echt schwer zu beantworten. Und wenn man zu gar keinem Schluss kommt, ist die beste Lösung möglicherweise tatsächlich ein Gutschein. Doch das riecht ja schon ein wenig nach Notlösung.

Wie wäre es stattdessen mit einer CD, die gleich aus mehreren Gründen herausragend – im wahrsten Sinne des Wortes – ist? Ganz aktuell ist der neueste Longplayer der Foo Fighters, „Sonic Highways“. Musikalisch finden sich hier eher wenige Überraschungen, das ist der grundsolide, eingängige Rock, für den die Band um Mastermind Dave Grohl nun schon seit knapp 20 Jahren bekannt ist – natürlich in bester Qualität aufgenommen.

Richtig interessant ist allerdings die Geschichte hinter dem Album. Denn Mr. Grohl wollte mit den Aufnahmen die reiche musikalische Geschichte der USA ehren. Dazu fuhr er durch diverse musikalische Brennpunkte der Vereinigten Staaten wie etwa Chicago, Austin, Nashville, Seattle oder New York und nahm mit dort ansässigen Legenden wie etwa Rick Nielsen von Cheap Trick jeweils einen Song auf, der den Sound der Foo Fighters mit dem jeweiligen Ort verschmelzen soll. Das Ergebnis sind energiegeladene Tracks mit vielen Details, die sich erst nach mehrmaligem Hören in ihrer ganzen Komplexität erschließen. Ein tolles, zeitloses Album.

Übrigens: Die komplette Rezension des Albums und einen Song zum reinhören findest du hier.







layout-domain.tmpl