Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Musiker: Audio-Technica AT-One Funksystem

Einfach nur funken

am 23.12.2015

Einfach nur funken

Drahtlossysteme bieten auf der Bühne einfach maximalen Komfort. Doch man muss seine Systeme immer auf den aktuellen Stand halten, um besten Sound und maximale Übertragungssicherheit zu erreichen. Audio-Technicas neues AT-One bietet hier den optimalen Einstieg – und kann auch ab 2016 und weit darüber hinaus noch legal und komplikationsfrei eingesetzt werden.

Funksysteme sind von den Bühnen nicht mehr wegzudenken. Denn gerade wenn es wild zur Sache geht, geht einfach nichts über den Komfort, den Wireless-Systeme bieten. Doch sowohl in Sachen Klangqualität wie auch in Sachen Bedienkomfort haben die Systeme große Fortschritte gemacht – und das auch im Einsteigerbereich. Und da sich ab 2016 auch rechtlich einiges ändert, ist gerade eine gute Zeit, sich nach einem neuen Wireless-Setup umzusehen.

Audio-Technica bietet in dem Bereich mit den AT-One-Systemen den optimalen Einstieg in die Wireless-Welt für kleines Geld. Es ist flexibel in der Frequenzwahl und bietet je vier Kanälen in zwei Gruppen sowie einfachste Bedienbarkeit. Ein wichtiger Faktor bei der Entwicklung von AT-One war, ein übersichtliches und einfach zu bedienendes System anbieten zu können. Ausgestattet mit einem Hartschalenkoffer, einem Befestigungsset für 19“-Einbauten und abnehmbaren Antennen besticht das System durch ein unglaublich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist damit genau richtig für alle, die akkurate Verarbeitung, beste Zuverlässigkeit und einen kleinen Preis wollen.
 
Die Frequenzen des AT-One sind unterteilt in zwei Gruppen mit je vier verfügbaren Kanälen, welche sich aus jeweils zwei Frequenzen der 800 MHz Duplexlücke und zwei Frequenzen des deregulierten Frequenzbereichs zusammensetzen. Innerhalb einer Gruppe kann jede Kombination bis hin zu vier gleichzeitig betriebenen Kanälen mit einem Höchstmaß an Frequenzstabilität genutzt werden. So findet man auch bei vielen parallel genutzten immer freie Frequenzen. Selbstverständlich kann das Audio-Technica AT-One auch ab 1. Januar 2016 ohne Komplikationen und legal betrieben werden.

Preis (UVP): ab 219 Euro


Vertrieb: Audio-Technica
Weitere Infos: Audio-Technica AT-One







layout-domain.tmpl