Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für DJs: Stanton ST-150

Old school rules!

am 17.12.2015

Old school rules!

So wie bei Musikkonsumenten gibt es auch bei DJs Old-school-Vertreter, die einfach auf Vinyl schwören. Klar, in Sachen Transport- und Bedienkomfort kann ein Set-up mit Turntables nicht mit modernen Controllern und MP3s mithalten. Aber das Feeling, der Vibe und der klassische Klang von Schallplatten(spielern) ist eben einfach für viele DJs nicht zu toppen. Und der Stanton ST-150 legt die Meßlatte ganz schön hoch.

DJs und Plattenspieler, das gehört zusammen wie Henne und Ei. Klar, wenn es schnell gehen muss, der Laden sehr klein ist – oder man einfach bequem ist –, haben moderne Controller die mit Dateien arbeiten natürlich ihre Vorteile. Doch wer das beste Feeling und absolut coolen Sound in den Club bringen will, der kommt um Turntables nicht herum. Nur, welcher Plattenspieler ist der richtige?

Wie wäre es mit dem Stanton ST-150? Der verzichtet auf überflüssigen „Schnickschnack“ und überzeugt statt dessen mit Merkmalen, die voll und ganz auf professionelle DJs zugeschnitten sind. Deshalb wurde bei der Konstruktion des ST- 150 zu allererst auf Qualität geachtet. Der mit Gummi ausgekleidete Plattenspieler besitzt eine sehr robuste Bauweise und einen ultra- stabilen Tonarm. Lästige Rückkopplungen können somit gar nicht erst entstehen.

Der Stanton ST-150 bietet Tonhöhenkorrektur, Rückwärtslauf bis zu 50 %, Pitchregelung und digitale S/PDIF-Ausgänge. Der Stanton 680HP ist laut Hersteller der weltstärkste Antrieb (4,5 kg/ cm), dazu kommt der S-förmige Tonarm und die sehr robuste Stahlkonstruktion. Damit liefern diese Turntables nicht nur beste Sounds, sondern versprechen auch ein sehr langes Plattenspielerleben.


Preis (UVP): 773 €

Vertrieb: Korg & More
Weitere Infos: Stanton ST-150







layout-domain.tmpl