Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Advertorial: In-Ear-Headphones von BOSE im Vergleich

Coole Beats zum Sport

am 17.07.2014

Coole Beats zum ...

Musik beim Sport macht Spaß und motiviert. Dazu benötigt man Kopfhörer, die einerseits einen super Sound liefern und andererseits gut im Ohr sitzen sollten – genau diese Kriterien erfüllt BOSE mit seinen Produkten.

Der Vorteil von In-Ear-Kopfhörern ist die deutlich kompaktere Größe als bei klassischen Bügelkopfhörern. Lange Zeit galt der Sound solcher Modelle als nicht überzeugend, doch mittlerweile sind die In-Ear-Kopfhörer so konzipiert, dass die Umgebungsgeräusche zwar immer noch wahrnehmbar sind, gleichzeitig der Klang aber deutlich verbessert ist.

Die BOSE SIE2 Sport In-Ear-Headphones sind zudem speziell für den Sport entwickelt worden und daher aus einem Material gefertigt, das keine Feuchtigkeit durchlässt. Sie sitzen dank der StayHear Ohreinsätze fest im Ohr und können auch starken Bewegungen widerstehen, sodass man als Sportler nicht abgelenkt wird. Als Extra gibt es von BOSE eine Armtasche für Handy oder MP3-Player dazu.

Beim BOSE-Fachhändler MADOOMA gibt es neben den Sport-Kopfhörern auch hochwertige BOSE Soundsysteme und Lautsprecher sowie klassische Bügelkopfhörer zu kaufen, die dank der TriPort Acoustic Headphone Structure ein einmaliges Klangerlebnis bieten.

Weitere Infos unter: www.bose.de

Quelle: www.madooma.com







layout-domain.tmpl