Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

2. MusicBiz Madness-Konferenz am 12.10. in Frankfurt

Führ deine Band zum Erfolg

am 26.08.2014

Führ deine Band ...

Wer mit seiner Band Business-Aspekte wie Marketing, Vernetzung oder auch Einnahmen vernachlässigt, der wird nicht weit kommen. Doch wo bekommt man Infos von Leuten, die in diesen Bereichen wirklich Ahnung haben? Dafür gibt es die MusicBiz-Madness-Konferenz, deren zweite Auflage am 12.10. in Frankfurt am Main stattfinden wird.

Auch wenn mancher Musiker es nicht hören möchte: Gute Songs sind leider nur die halbe Miete, wenn man auf der Erfolgsleiter nach oben klettern möchte. Mindestens genauso wichtig ist, dass potenzielle Fans dich und deine Musik überhaupt kennenlernen. Das kann man über viele Wege erreichen, sei es das Internet, über Konzerte, über Werbung und so weiter. Doch wie nutzt man die Möglichkeiten, die es gibt, optimal und geht mit dem begrenzten Budget, das man hat, effizient um? Um in diesem Bereich Wissen von Profis zu vermitteln, hat Julian Angel die MusicBiz Madness Musikkonferenzen ins Leben gerufen.

Bei MusicBiz Madness, dem „Punk unter den Musikkonferenzen“, geben erfahrene Branchenprofis im Rahmen eines umfangreichen Vortragsprogramms Einsicht in Geschichten und Marketingstrategien erfolgreicher Musiker und Promoter. Und bei der am 12.10. in Frankfurt am Main stattfindenden zweiten Ausgabe dieses Wissenstransfers werden Brancheninsider aus dem Umfeld von Stars wie Westernhagen, Selig, Konstantin Wecker, Toto oder der Rolling Stones ihr Know-How mit dir teilen.

Beim diesjährigen Themenschwerpunkt „Marketing und Promotion“ stehen insbesondere Selbstvermarkter im Fokus, die nach erprobten Wegen suchen, um sich und ihre Musik zu vermarkten und damit ihren Erfolg in der oftmals undurchsichtigen Musikbranche zu steigern. MusicBiz Madness findet am zweiten Sonntag im Oktober von 10 bis 18 Uhr in Frankfurt statt. Musiker, die genug vom Hörensagen haben und ohne lange Einleitungen ans Eingemachte wollen, sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen.

 

Nutze jetzt deine Chance! Karten ermäßigt kaufen!

Hier ein kurzer Überblick über die Referenten und Themen:

Christian Goebel (Motor Music): Was muss ich denn noch alles tun?
Beobachtungen von Selbstvermarktern über den Motor Service ‚Rent A Recordcompany’.

Birgitt Schwanke (GerMusica Promotion): Basics der Musik-PR
Planung und Ablauf einer umfassenden Promokampagne in Print, Online und Radio.

Carlos San Segundo (delamar.de): Online Marketing für Musiker
Möglichkeiten und Methoden der Onlinewerbung.

Julian Angel (Beautiful Beast): Direct-to-Fan-Marketing
Fangewinnung, Bindung und erfolgreicher Direktverkauf.

Carsten Collenbusch (The Finest Noise): Mit Konzept zum Plattendeal
Inhalte und Stationen der eigenen Vorleistung auf dem Weg zu Labels.

Katja Köhler (Katja Köhler Marketing): Der richtige Ton – Social Media für Musiker
Die erfolgreiche Einbindung sozialer Medien ins Marketing.

Christian Koch (Metal-Anwalt.de): Rechtliche Aspekte der Musikpromotion
IT- und wettbewerbsrechtliche Regeln, Gefahren und Fallstricke.


Na, hast du Blut geleckt und möchtest am 12.10. in Frankfurt dabei sein? Dann hier noch das Beste zum Schluß: Für alle Music-‘n’-Stuff-Leser gibt es die Tickets für die MusicBiz Madness 2014 zum Sonderpreis, für 75 statt 89 €. Gehe dazu einfach auf www.musicbizmadness.de/musicnstuff und nutz dieses Angebot.

Weitere Infos: www.musicbizmadness.de







layout-domain.tmpl