Kontakt -  Heft -  Umfrage -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Tastenspieler: KORG Microkorg S

Ganz in Weiß

KORGs Microkorg gehört zu den erfolgreichsten Synthesizern aller Zeiten.


Ganz in Weiß

Er läuft und läuft und läuft, der Microkorg. Ganz in Weiß tritt er als Microkorg S an, seinen Platz als einer der erfolgreichsten Synthesizer zu verteidigen. Neue Klänge und Features sorgen dafür, dass er weiterhin ein topaktueller Synthesizer ist.

Den Microkorg vorzustellen ist wahrscheinlich überflüssig. Denn seit 2002 hat der kleine klanggewaltige Synthesizer seinen Platz in vielen Studios und Bühnen-Set-ups weltweit gefunden. Natürlich behält daher die neue weiße Version, der Microkorg S, die beliebte vierstimmige virtuell-analoge Klangerzeugung sowie den Vocoder bei. Um Klänge zu formen, kommt weiterhin das kraftvolle Multimode-Filter zum Einsatz.

Neu sind dagegen sowohl die erweiterten Preset- sowie 64 Speicherplätze für Nutzer-Klänge. Diese hörst du direkt über das neue 2+1-Lautsprechersystem, Kopfhörer und den Stereo-Ausgang. Zum Spielen steht dir wie gehabt eine Minitastatur mit 37 Tasten zur Verfügung. Als Spielhilfen kannst du den flexiblen Arpeggiator, jeweils ein Modulations- und Pitch-Bend-Rad sowie fünf Drehregler einsetzen. Zur Stromversorgung genügen sechs Batterien oder das mitgelieferte Netzteil. Neben dem Netzteil gehört übrigens ein Schwanenhalsmikrofon für den Vocoder zum Lieferumfang des Microkorg S.


Preis (UVP): 485 €

Vertrieb: Korg & More
Weitere Infos: Korg microKORG S




Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...

Das könnte dich auch interessieren:




layout-domain.tmpl