Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Rezension: Romantic Pop Piano, Collection 6-14

Werke zum Träumen

Octavian Rasinariu am 12.11.2013

Werke zum Träumen

Hans-Günter Heumann offeriert passend zur kalten Jahreszeit seine mittlerweile zweite Sammlung romantischer Pianowerke.
 
 

Gerade noch rechtzeitig zum Winterbeginn erschien das zweite Notenbuch in Hans-Günter Heumanns Romantic-Pop-Piano-Reihe. Auch hier präsentiert der Komponist und Buchautor eine breite Sammlung an romantischen Liebes- und Kuschelliedern zum Nachspielen, die in eine romantische Klangwelt locken.

Insgesamt 68 Werke sind bei „Romantic Pop Piano, Collection 6-14“ in neun Kollektionen gegliedert. In jeder davon finden sich nicht nur Evergreens wie „Imagine“, „Tears in Heaven“ und „All you need is love“, sondern auch Kuschelmusik aus Filmklassikern und sogar Eigenkompositionen Heumanns.

Alle Stücke sind übersichtlich arrangiert und der verträumte Titel bereitet den Musiker bereits optisch auf eine Traumwelt vor, in die er sich hineinbegibt, wenn er mit „Romantic Pop Piano, Collection 6-14“ loslegt. Eine CD liegt jedoch leider nicht bei, was zum Vorhören der Heumann-Werke ganz gut wäre – zumal sich die Stücke online nur schwer bis gar finden lassen.

Ist man jedoch bereits ein versierter Klavierspieler, so bereitet einem das Nachspielen auch ohne CD keine großen Schwierigkeiten. Für fortgeschrittene Pianisten ist dieses Buch eine tolle Erweiterungsmöglichkeit des eigenen Repertoires. Sogar als Weihnachtsgeschenk ist „Romantic Pop Piano“ eine gelungene Alternative.

Probelesen, Infos & Bewertung

Hier gibt's mehrere Infos zum Buch.

Buchtitel
Romantic Pop Piano, Collection 6-14
Autor
Hans-Günter Heumann
Verlag
ISBN
978-3-86543-771-6
Preis
19,95 Euro
Umfang
152 Seiten
 
Wertung (max. 5)
Konzept
3/5
Schreibstil
5/5
Design
4/5
Gesamt
4/5






layout-domain.tmpl