Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Rezension: Edition Rammstein Klavier

Rammstein goes classic


Rammstein goes ...

Rammstein beweist mit diesem edel und rein auf klassisches Klavier ausgelegten Songbook Fein- und Zeitgeist zugleich. Dabei sind die Klaviersätze relativ einfach gehalten und so arrangiert, dass auch Pianisten, die wenig Übung haben, mühelos loslegen können.
 
 

Songbook? Darf man es überhaupt noch so nennen? Es scheint alles akribisch und bewusst gewählt zu sein: die ungewöhnliche Heftung, das enorm stark gehaltene Hardcover oder aber auch das feste, leicht gelbliche Papier. Man findet kein Schnickschnack, keine Bilder oder Erklärtexte zu den Songs. Es gibt den Inhalt, gefolgt von den einzelnen Noten und abschließend die in die Innenseite des Hardcovers eingelassene CD. Lediglich das schwarze Cover ziert ein goldig-glänzender Aufdruck, der auf das 21. Jubiläum der Band hinweist.

Ich gebe zu, als ich das Rezensionsexemplar bekommen habe, dachte ich erst: „Fehlt hier der Buchrücken?“ Nein, tut er nicht. Rammstein entschied sich zu einer offenen Fadenheftung. Packt man das Buch aufs Klavier, wird schnell klar, was der Vorteil des „fehlenden“ Buchrückens ist: Kein „Rumgeknicke“, damit die Seiten nicht von alleine umblättern. Echt praktisch, wenn man überlegt, wie unkonventionell das doch eigentlich ist. Es erleichtert aber deutlich das Aufstellen und Umblättern.

Jetzt aber zum Inhalt:

Die Rammstein Edition „Klavier“ enthält insgesamt 13 Songs, die für Klavier und Gesang arrangiert wurden. Darunter einige Klassiker, aber auch Stücke, die mir persönlich nicht so geläufig waren. Im Groben sind es aber alles eher ruhige und gediegene Werke aus den unterschiedlichsten Rammstein-Epochen. So findet man alte Hits wie „Klavier“ oder „Engel“ sowie neuere Songs von LIFAD wie „Frühling in Paris“ notiert.

Dank der einheitlichen Gestaltung des Notensatzes hat man eine schnelle und äußerst aufgeräumte Übersicht. Es ist angenehm zu lesen.

Zusätzlich liegt dem Notenbuch eine komplett in schwarz gehaltene CD mit allen 13 Klavieraufnahmen bei, inklusive der Pianoversion von „Mein Herz brennt“. Selbst wenn man sich nur die CD anhört: Es hat mich durchaus überrascht, wie schön sich die Musik auf dem Klavier anhört. Schon nur die CD wäre das Buch wert.

Fazit & Bewertung

Rammstein goes classic? Ja! Das „Klavier“ ist nicht wie herkömmliche Songbooks gestrickt. Trotz transkribierter Melodie: Die 13 Stücke sind äußerst interessant arrangiert und wirken auch alleinstehend sehr gut – ohne hundertprozentig integrierte Melodielinie. Selbstverständlich dient die Partitur auch zur Gesangsbegleitung. Die Auswahl beinhaltet Songs aus verschiedenen Rammstein-Epochen, in erster Linie ruhige, gediegene Stücke. Die Transkriptionen kommen sehr ruhig daher – gar romantisch. Die CD rundet das Paket perfekt ab. „Klavier“ ist ein reines Notenbuch und eine tolle Alternative als Lehrmaterial.

 

Buchtitel
Autor(en)
Rammstein
Herausgeber
ISBN
978-3-86543-907-9
Preis
34,95 EUR
Umfang
13 Songs; 80 Seiten, inkl. CD

 

 

Wertung (max. 5)
Konzept
5/5
Schreibstil
entfällt, da Notenbuch
Design / Layout
5/5
CD-Inhalt
5/5
CD-Sound
5/5
Gesamt
5/5

 

 

Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl