Kontakt -  Heft -  Umfrage -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Die RMX 500 von Pioneer

Entfesselte Kreativität

am 26.01.2014

Entfesselte ...

Pioneer stellt die Remix-Station 500 vor – mit Multi-Effekten und Einhand-Steuerung mehrerer Parameter.

Pioneer stellt mit der Remix-Station 500 (RMX-500) ein Multi-Effektgerät für DJs vor. Das Gerät bringt laut Herstellerangaben einige der besten Features aus dem RMX-1000 mit, erweitert um eine einfache Benutzeroberfläche, Möglichkeiten zur individuellen Anpassung sowie einer Einhand-Steuerung mehrerer Parameter.

Für fünf Drum-Samples, fünf Audio-FX und zehn Scene-FX bietet der RMX-500 dedizierte Tasten, die einen schnellen Zugriff eröffnen sollen. Mit den beiden großen Druck-Controller-Reglern steuern DJs jeweils die Rhythm-FX und die Scene-FX. Neben dem FX-Anteil sollen mit einem Druck auch weitere Unterparameter mit nur einer intuitiven Bewegung kontrolliert werden können.

Die neue Customise-Taste soll Nutzern mehr Wahlmöglichkeiten bieten, denn damit kann auf verschiedene Variationen von Scene-FX und Drum-Samples zugegriffen werden. Ebenfalls neu ist die Rhythm-FX-Sektion, die einen einfachen Zugang zu den Audio-FX und dem Overdub-Sequenzer bietet. Mit der Signal-Flow-Taste bringt die RMX-500 eine weitere Neuerung in Spiel, mit der DJs den Rhythm-FX sofort Scene-FX hinzufügen können.

Wie der RMX-1000 kann auch diese Effektstation als Controller für die RMX-500-VST-/AU-/RTAS-Plug-Ins genutzt werden. Dank der integrierten Soundkarte lassen sich Kopfhörer zudem direkt an die RMX-500 anschließen. Das zeigt sich praktisch für alle Produzenten, die Musik in hoher Audio-Qualität produzieren oder ihre DJ-Sets mastern wollen. Der RMX-500 lässt sich über Cinch-Eingänge mit allen CDJs verbinden und DJs sollen sogar ein Gerät pro CDJ in ihr Setup einbinden können.

Die RMX-500 ist ab Februar 2014 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 399 Euro erhältlich.

Weitere Infos unter: www.pioneer.eu

Quelle: Pioneer

 
 
Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl