Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: BioTek Sounddesigner Edition jetzt erhältlich

Fürs Außergewöhnliche

am 06.09.2016

Fürs ...

Die US-amerikanische DAW-Schmiede Tracktion Corporation kündigt ein umfangreiches Update für ihren ebenso klangstarken wie ungewöhnlichen Software-Synthesizer BioTek an.

BioTeks brandneue Sounddesigner Edition besitzt neben einer überarbeiteten Sound-Engine vor allem eine neue Benutzeroberfläche. Deren Acktion!Engine bietet bei Bedarf Zugriff auf jedes Klangdetail. Gleichzeitig ermöglicht sie die komplette Neukonfiguration des gesamten Synthesizers – dank intuitiver Makros soll dies buchstäblich im Handumdrehen gehen.

Die neue BioTek Sounddesigner Edition wird zum bekannten Preis von 150 USD erhältlich sein. Für BioTek-User ist das Update kostenfrei. Zudem lässt sich eine Demo-Version für einen Monat kostenlos nutzen.

Zahlreiche Tutorial-Videos und ein ausführliches Handbuch sollen den Einstieg in BioTeks Klangwelt leicht und schnell machen. Die neue BioTek Sounddesigner Edition wird als AU-, VST- und AAX-Plug-In erhältlich sein.

 
 

Statements

Fans wie Albert Fox, Komponist aus dem Dunstkreis von Mark Mothersbaugh (Devo), bringt BioTeks Stärken auf den Punkt: „Wenn du wirklich außergewöhnliche Sounds suchst, liegst du mit BioTek genau richtig.“

Tracktion-Mastermind James Woodburn: „Komplexe Oszillator-Layers lassen sich durch Multimode-Filter schicken, mit abgefahrenen Modulationen versehen und via Modifier steuern.“ Woodburn betont, dass BioTeks umfangreiche Features nur eine Komponente im Konzept des Instruments darstellen: „Wir haben BioTek mit einem gewissen Eigenleben ausgestattet. So erhält der Sound eine beeindruckend organische Qualität.“

Mehr Informationen unter: http://tracktion.com





layout-domain.tmpl