Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Akai erweitert EWI-Serie

Drahtloser Wind-Controller

am 23.01.2014

Drahtloser ...

Akais EWI 5000 bietet Wind-Instrumentalisten eine Soundlibrary und Performance-Steuerung – inklusive Drahtlostechnologie und Akku.

Akai stellt EWI 5000 vor. Das erweiterte Windinstrument bietet eine 2,4-GHz-Wireless-Verbindung, Akkubetrieb mit bis zu zwölf Stunden Laufzeit und eine über 3 GB umfassende Soundbibliothek von SONiVOX. Die Soundauswahl reicht laut Herstellerangaben von traditionellen Instrumenten bis hin zu progressiven Klängen.

„EWI 5000 wurde speziell auf die Bedürfnisse von Wind-Instrumentalisten zugeschnitten“, so Dan Gill, Produktmanager bei Akai Professional. „Die Konfiguration des EWI 5000 ist einfach, die Kalibrierung erfolgt automatisch. Das Instrument passt sich automatisch dem jeweiligen Spiel an und überzeugt durch authentische Klänge, drahtlosen Akkubetrieb und umfangreiche Features.“

EWI 5000 wird mit 3 GB Sounds ausgeliefert – darunter traditionelle Hörner, Blech- und Holzbläser, Streichinstrumente plus Synthleads und experimentelle Klänge. EWI 5000 verfügt im oberen Bereich über zwölf berührungsempfindliche Metalltasten und acht Octave-Rolls im unteren Abschnitt. Speziell für die Simulation von Blechbläsern wurde der EVI-Modus (Electronic Valve Instrument) implementiert.

Acht Regler steuern Filter, Reverb, Chorus, LFO, Breath Amount, Bite Amount, Semitone Tuning und Fine Tuning. Zur Steuerung von Software- oder MIDI-Klangerzeugern sind USB-MIDI und 5-pin-MIDI-Ports vorhanden. Ein 6,3-mm-Ausgang dient zur Verbindung an einen Verstärker, ein weiterer 3,5-mm-Stereoausgang ermöglicht leises Spielen über Kopfhörer. EWI 5000 wird über USB oder Netzteil aufgeladen. Im Lieferumfang sind ein USB-Kabel, Netzteil, Wireless-Empfänger und ein Tragegurt enthalten.

Vom 23. bis 26. Januar zeigt Akai Professional EWI 5000 in der Halle A, am Stand 6700.

Weitere Infos unter: www.akaipro.de

Quelle: In Music

 
 
Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl