Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Akustikgitarristen: Alvarez AG70CEAR

Schönheit klingt gut

Wer auf bestes Preis-Leistungsverhältnis setzt, der landet in Sachen Akustikgitarre schnell bei Alvarez. Und auch die AG70CEAR begeistert.


Schönheit klingt ...

Auch wir Musiker wissen: Das Auge hört mit. Dem entsprechend macht es auch viel für das Spielerlebnis aus, wie ein Instrument aussieht und sich anfühlt. In der Hinsicht stehen die Zeichen bei der Ortega AG70CEAR bestens, denn die Westerngitarre ist eine richtige Augenweide und toll verarbeitet. Da kann ja nichts mehr schiefgehen.

Es gibt wohl kaum ein Instrument, mit dem man so direkt und ungekünstelt verbunden ist wie mit einer Akustikgitarre. Man spürt schließlich jede Schwingung und jede Faser des Holzes absolut direkt. Dementsprechend kritische Zeitgeister sind Akustikgitarristen auch oft, wenn es um ihr Instrument geht. Doch kein Problem, auch im unteren und mittleren Preisbereich bekommt man mittlerweile richtig tolle Instrumente.



Vorhang auf für die Alvarez AG70CEAR, ein Grand-Auditorium-Modell mit Cutaway. Sie bietet eine massive A+-Sitka-Fichte sowie Boden und Zargen aus Palisander. Dazu kommt ein Mahagoni-Hals mit 50/50-seidenmatt-Finish und Palisandergriffbrett. Für beste Bespielbarkeit sorgen das Cutaway und die elegante Abflachung für den Schlagarm.



Für beste Stimmstabilität und Klangübertragung sorgen bei der Alvarez AR70CEAR Sattel und Steg aus Knochen sowie hochwertige geschlossene Mechaniken. Dazu kommen hochwertige D'Addario-EXP-Saiten. Damit das ganze auch live und im Proberaum bestens weitergegeben werden kann, ist ein „Baggs SP“-Pickupsystem an Bord. Ein gelungenes Gesatpaket, das mindestens so gut klingt, wie es aussieht.


Preis (UVP): 772,31 €

Vertrieb: Sound Service
Weitere Infos: Alvarez AG70CEAR im Netz





Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...

Das könnte dich auch interessieren:




layout-domain.tmpl