Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Recording: Tascam US-4X4

Vierfach gut

Mehr ist mehr. Das dachte sich auch Tascam und präsentiert mit dem US-4x4 ein vierkanaliges hochwertiges Interface.


Anzeige

Vierfach gut

Ein gutes Interface ist das A und O für jedes Recording-Setup. Und vielen Leuten reichen da ein- oder zweikanalige Modelle, da sie eh alles Spur für Spur aufnehmen. Doch wenn man etwas aufwendigere Setups fährt, dann freut man sich über jeden zusätzlichen Eingang. Tascams US-4x4 bietet da gleich vier Stück. Und das in hoher Qualität zum wirklich überschaubaren Preis.

Wenn man seine ersten Gehversuche in Sachen Recording startet, ist man ja schon mit einem einfachen Interface zufrieden, das schlicht funktioniert. Doch mit zunehmender Erfahrung und geschulteren Ohren legt man immer mehr Wert auf Audioqualität. Darüber hinaus fängt man auch an aufwendigere Techniken auszuprobieren, zum Beispiel Choraufnahmen oder Multi-Mikrofonierung bei Gitarrenamps. Spätestens dann hat doch das erste kleine Interface ausgedient, etwas Besseres und Vielseitigeres muss her.

Tascam hat in diesem Bereich mit dem US-4x4 ein richtig gutes vierkanaliges Interface für kleines Geld im Programm. Eingangsseitig hat man pro Kanal die Auswahl zwischen XLR- und Klinkeneingang, wobei man die ersten beiden Kanäle auch einzeln auf hochohmigen Instrumenteneingang umschalten kann. Das sorgt für beste Ergebnisse, wenn man Instrumente wie Gitarren direkt aufnehmen möchte. Den Input jedes Kanals kann man direkt per Poti einpegeln, zudem kann man selbstverständlich auch Phantomspeisung zuschalten. Ausgangsseitig befinden sich zwei Kopfhörerausgänge auf der Front, dazu kommen vier Line-Out-Buchsen auf der Rückseite, etwa zum Anschluss von zwei Paar Studiomonitorboxen.

Verpackt ist das Ganze elegant in ein schlankes und robustes Aluminiumgehäuse, dessen
Form eine leicht schräge Aufstellung erleichtert, wodurch man das Gerät auf dem Schreibtisch optimal bedienen kann. Für besten Klang sorgen hochwertige Ultra-HDDA-Mikrofonvorverstärker mit extrem geringem Eingangsrauschen. Und durch die Direktabhörfunktion hat man immer latenzfreies Monitoring. Das Tascam US-4x4 arbeitet dank seiner neu entwickelten USB-Treiber sowohl mit Windows- und Apple-Rechnern zusammen, kann aber auch mit iOS-Geräten verwendet werden. So gerüstet kann man seine Aufnahmen auf ein neues Niveau heben.


Preis (UVP): 299 €

Vertrieb: TEAC Europe
Weitere Infos: Tascam US-4x4




Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...

Das könnte dich auch interessieren:




layout-domain.tmpl