Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Musiker & Tontechniker: Lehle Little Dual II

Zweimal mehr Möglichkeiten

Auch wenn der Fokus gerne auf den eigentlichen Komponenten der Signalkette liegt, das Routing ist mindestens genauso wichtig. Doch mit dem Lehle Little Dual II muss man sich da keine Sorgen machen.


Zweimal mehr ...

Der deutsche Hersteller Lehle ist bekannt für seine durchdachten Lösungen rund ums Thema Signalrouting. Da macht auch das Little Dual II keine Ausnahme, denn es sieht richtig cool aus, ist megarobust und hilft dir beispielsweise dabei, zwischen zwei Amps ohne Soundverluste und Brummen hin- und herzuschalten. Coole Sache.

Der Lehle Little Dual II ist der Nachfolger des Lehle Little Dual und stellt einen Amp-Switcher für zwei Verstärker mit höchster Signaltreue dar. Mittels Soft-Touch-Schaltern kannst du zwischen zwei Amps brumm- und soundverlustfrei umschalten. Dir stehen zwei verschiedene Betriebsmodi zur Verfügung. Du entscheidest, ob du jeden Ausgang einzeln aktivieren und deaktivieren willst oder klassisch hin- und herschalten möchtest und den jeweils anderen hinzufügen oder entfernen.

Die Lehle-Switches arbeiten mit einem Mikrocontroller und einer intelligenten True-Bypass-Relais-Schaltung mit aktiver Umschaltknackunterdrückung. Sie schalten damit den Lehle Little Dual II schneller als mechanische Schalter und sind dabei auch noch verschleiß- und geräuschfrei. Die charakteristischen pilzförmigen Taster sind im Gehäuse leichtgängig gelagert, wodurch die Kraft deines Fußdrucks durch eine Feder nur indirekt übertragen wird. Die Platine ist somit keiner mechanischen Belastung ausgesetzt, was das Pedal nahezu unzerstörbar macht und ihm eine lange Lebensdauer verleiht. Seine leuchtstarken LEDs lassen selbst bei Scheinwerferlicht den Schaltzustand A oder B bzw. A und B sehr gut erkennen.

Herzstück des Lehle Little Dual II ist sein High End Transformator, der Ausgang A galvanisch von Ausgang B trennt. Dadurch gehören Brummschleifen endgültig der Vergangenheit an. Zusätzlich verfügt das Pedal über je einen goldkontaktierten Phasenumkehr- und Groundschalter.

Die beiden Eingänge können auch stereo auf die Ausgänge A und B geroutet werden, wenn du z. B. als Input das Stereosignal eines Effektgerätes verwendest. Das erlaubt es auch, mit zwei Tonabnehmern ausgerüstete Instrumente wie viele Akustik- und Hybrid-Gitarren, aber auch Kontrabässe, über zwei Verstärkersysteme problemlos abzunehmen. Der Lehle Little Dual II besitzt zusätzlich einen TRS-Switch. Damit schickst du die oben genannten Stereo- oder Dual-Mono-Signale via TRS-Stecker oder Stereoklinke in den Switcher. Beide Eingangssignale können entweder abwechselnd oder auch parallel betrieben werden, natürlich ohne Brummen und ohne Soundverlust.

Preis: 199 €

Vertrieb: Lehle im Netz
Weitere Infos: Lehle Little Dual II im Netz





Das könnte dich auch interessieren:





layout-domain.tmpl