Kontakt -  Heft -  Umfrage -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Gitarristen und Bassisten: Roadie Tuner

Automatisch geile Stimmung

Einfach nur ein Gerät an die Stimmmechaniken halten und warten bis die Stimmung passt, genau das macht der Roadie Tuner.


Anzeige

Automatisch geile ...

Das Stimmen und Saitenwechseln gehört wohl zu den lästigsten Aufgaben beim Einsatz von Saiteninstrumenten. Da hat sich vermutlich jeder schon mal einen Roadie gewünscht, der diese Arbeit übernimmt. Den können wir dir hier nicht empfehlen, aber der Roadie Tuner nimmt dir beim Tuning reichlich Arbeit ab, denn er stimmt die Gitarre quasi automatisch.

Dass sich Gitarren und ähnliche Instrumente ständig verstimmen, ist physikalisch natürlich logisch – nervig ist es dennoch. Vor allem wenn man es eilig hat, kann einen das Nachstimmen schon mal richtig stressen. Da wäre es doch schön, wenn man ein Gerät hätte, das noch einen Schritt weiter geht als einem nur die Stimmung anzuzeigen und stattdessen sogar das Gekurbel an den Stimmmechaniken abnimmt. Da habe ich eine gute Nachricht: Dieses Gerät gibt es, und es wird in unserm Alltag einiges verändern.

Der Roadie Tuner ist ein automatisches Stimmgerät. Wobei er nur im Zusammenspiel mit einem iOS- oder Android-Gerät funktioniert, denn das Gerät selbst misst nicht die Stimmung, sondern setzt nur die Angaben des Smartphones oder Tablets an der Gitarre um. Aber sein Handy hat man ja eh immer dabei, oder? Zur Benutzung des Roadie Tuners lädt man sich einfach die kostenlose Roadie Tuner App herunter. Allerdings funktioniert das nur mit Geräten ab dem iPhone 4S beziehungsweise Android-Devices, die mindestens Version 4.3 des Betriebssystems haben und über Bluetooth 4.0 verfügen.

Hat man das, kann die App weit mehr als „nur“ die Stimmung zu messen. Man kann zudem Stimmungen für verschiedene Instrumente wie Bass, Ukulele, Mandoline und Co. abspeichern und natürlich auch diverse alternative und offene Stimmungen abrufen. Zudem möchte einem die Software auch helfen den richtigen Zeitpunkt zum Saitenwechsel nicht zu verpassen. Dafür sorgt der „Instrument Doctor“, der immer weiß, wie alt deine Saiten sind und rechtzeitig zum Wechsel rät. Dabei wiederum hilft dann der Roadie Tuner enorm, da man mit ihm die Saiten blitzschnell komplett lockern bzw. spannen kann. Übrigens: Die App funktioniert nicht nur mit dem Mikro des mobilen Geräts, sondern auch mit einem beiliegenden Adapterkabel. Das ist besonders in lauten Umgebungen sehr hilfreich.

Preis (UVP): 109 €

Vertrieb: Hyperactive
Weitere Infos: Roadie Tuner


der Roadie Tuner im Einsatz



Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...

Das könnte dich auch interessieren:





layout-domain.tmpl